Leistungen

Projekt D-Care Labs

Sie brauchen häusliche Pflege, finden aber kein für Sie passendes Angebot? Das ist leider keine Seltenheit. Deshalb forschen wir zusammen mit kompetenten Partnern nach Lösungen. Im Projekt D-Care Labs haben sich bislang 26 Organisationen aus 10 Nationen zusammengefunden. Denn das Problem ist ein europäisches. Ziel des Projekts ist es, innovative soziale Dienstleistungen und -produkte im Bereich der häuslichen Pflege zu entwickeln und zur Marktreife zu bringen. Wir helfen, die dazu nötigen Strukturen zu schaffen. Ein mächtiges Projekt, ausgestattet mit mehr als zweieinhalb Millionen Euro aus dem Interreg Danube Transnational Programme. Damit ältere Menschen, Menschen mit Behinderung und Kinder mit besonderen Bedürfnissen ein besseres Leben leben können.

D-Care Labs

  • Offizieller Start Interreg Projekt »D-Care Labs«

    Theresa Schopper, Videobotschaft der Staatsminsterin Baden-Württemberg

  • Im D-Care Lab BW unterstützen wir 20 „Innovations-Tandems“ aus Baden-Württemberg dabei, für konkrete Herausforderungen im Bereich der ambulanten Pflege innovative Lösungsansätze zu entwickeln.

    social-innovation-lab.org

D-Care Labs Steckbrief:

Projektname: Developing Labs to Facilitate Home Care Innovation and Entrepreneurship in the Danube Region
Projektname (Kurzbezeichnung): D-Care Labs
Förderprogramm: Interreg Danube Transnational Programme
Projektlaufzeit: 07/2020 - 12/2022
Projektpartner: Deutschland, Ungarn, Kroatien, Rumänien, Bulgarien, Österreich, Slovenien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Republik Moldau
Projektbudget: 2,515,895.12 €

Download: Information in English (PDF)

Von der Europäischen Union kofinanziertes Projekt (EFRE, IPA, ENI)

http://www.interreg-danube.eu/approved-projects/d-carelabs

Ansprechpersonen