Kinder, Jugend und Familie

Familienpflege und Dorfhilfe

© Fotolia | Karin & Uwe Annas

Familienpflegerinnen und Dorfhelferinnen springen dann ein, wenn Mutter oder Vater nicht mehr in der Lage sind, Kinder und Haushalt selber zu versorgen. Das kann z.B. aus gesundheitlichen Gründen der Fall sein. Familienpflege und Dorfhilfe sind auch da für Familien in psychischen und sozialen Notlagen. Familienpflege (auch bekannt unter dem Namen Haushaltshilfe) ist eine unmittelbare und praktische Hilfe der Diakonie für Familien in Krisensituationen. Kinder behalten ihr gewohntes Leben, Familien werden entlastet

© Diakonie Baden

Jutta Prolingheuer

Referate Örtliche Diakonische Werke Familienunterstützende Dienste

0721 9349-739

jprolingheuer[at]diakonie-baden.de