Soziale Arbeit

Schuldnerberatung

„Wer Schulden hat, kann halt nicht mit Geld umgehen!“ Ein Vorurteil – und es ist falsch!

Die Hauptgründe für Überschuldung heißen Arbeitslosigkeit, Trennung vom Partner oder Tod des Partners und Krankheit. Die Diakonie in Baden bietet Schuldnerberatung durch alle örtlichen Diakonischen Werke an. Die spezialisierten Schuldnerberater und Schuldnerberaterinnen begleiten Klienten. In Deutschland sind mehr als drei Millionen Privathaushalte überschuldet. Bundesweit gibt es aber nur knapp 1000 gemeinnützige Beratungsstellen und 1.500 Beraterinnen und Berater. Die Diakonie Baden setzt sich für mehr Beratungsstellen ein, deren Finanzierung gesichert ist. Schuldnerberatung muss kostenlos bleiben.

Verschuldungslexikon

Geld und Schulden – einfach erklärt!
Das Verschuldungslexikon erklärt alles, was mit Schulden zu tun hat kurz und knapp, von "A" wie "Abtretung bis "Z" wie "Zwangsvollstreckung".

Zum Verschuldungslexikon

© Diakonie Baden

Ekkehard Janson

Abteilungsleitung Rehabilitation, Referat Psychiatrie

0721 9349-224

janson[at]diakonie-baden.de