• Arbeitgeber: Graf Recke Stiftung
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Arbeitsort: Düsseldorf
  • Bewerbungsfrist: 6. März 2023

Das Walter-Kobold-Haus, eine Einrichtung der Graf Recke Stiftung, steht für innovative Pflege-, Betreuungs- und Wohnkonzepte mit hoher regionaler Verantwortung, in deren Mittelpunkt der Mensch lebt. Unsere Klientinnen und Klienten erfahren professionelle und bedarfsorientierte Unterstützung und Betreuung. Wir bieten 145 stationäre Plätze für Langzeit-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege. Wir sind Partner des Bildungszentrums der Kaiserwerther Diakonie in Düsseldorf und suchen Sie für unsere generalistische Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d) mit Beginn zum 1. April und zum 1. September eines jeden Jahres oder nach Vereinbarung. Sie möchten zunächst einen Einblick gewinnen in den abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Pflegeberuf? Wir bieten Ihnen gerne einen Praktikumsplatz an!

© Diakonie

Ihre Ausbildungsschwerpunkte

  • Durchführung von Grund- und Behandlungspflege
  • Organisation, Steuerung und Dokumentation von Pflegeprozessen
  • Beratung von Klientinnen und Klienten und deren Angehörigen
  • Sicherstellung einer hochwertigen Pflege- und Betreuungsqualität
  • Betreuung und Begleitung von Klientinnen und Klienten sowie Unterstützung in Alltagssituationen
  • Anregung und Motivation zur sinnvollen Beschäftigung und Freizeitgestaltung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen funktionalen Einheiten

Ihr Profil

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt und haben die Schule mit einem Hauptschulabschluss Klasse 10 oder gleichwertig abgeschlossen
  • Sie haben Talent und Freude im Umgang mit älteren, hilfsbedürftigen Menschen
  • Sie haben einen offenen Charakter und Spaß daran, ein Teamplayer zu sein
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Sie haben Spaß am Erlernen und Umsetzen digitaler und moderner Technik im Pflegeberuf
  • Sie verfügen über einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Ihre Vorteile

  • Qualifizierte Ausbildung in modernen und hochprofessionellen Teams
  • Gezielte Anleitung gemäß Ihrem Lernkatalog und qualifizierte Begleitung durch ausgebildete Praxisanleitende
  • Koordination Ihrer Ausbildung und individuelle Unterstützung durch einen zentralen Praxisanleiter
  • Übernahme in ein zukunftssicheres Beschäftigungsverhältnis
  • Sehr gute tarifliche Ausbildungsvergütung mit vielen Vergünstigungen
  • Eine Dienstplangestaltung die verlässlich und sicher ist
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen in Präsenz oder digitaler Form

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Ihr Kontakt
Birgit Kleekamp
Einrichtungsleiterin
Telefon: 0211 4055 4000

Kontakt

Graf Recke Stiftung

Deutschland

Frau Birgit Kleekamp

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.