• Arbeitgeber: Graf Recke Stiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Arbeitsort: Einbrunger Straße 71, 40489 Düsseldorf
  • Bewerbungsfrist: 6. März 2023

Das Walter-Kobold-Haus, eine Einrichtung der Graf Recke Stiftung, steht für innovative Pflege-, Betreuungs- und Wohnkonzepte mit hoher regionaler Verantwortung, in deren Mittelpunkt der Mensch lebt. Unsere Klientinnen und Klienten erfahren professionelle und bedarfsorientierte Unterstützung und Betreuung. Wir bieten 145 stationäre Plätze für Langzeit-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin Pflegeassistenten - Altenpflegehelfer (m/w/d) in Teilzeit (25-32 Wochenstunden).

© Diakonie

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Pflegefachkräfte bei der pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung sowie bei der Pflege unserer Bewohner und Bewohnerinnen
  • Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen und Informationsweitergabe
  • Begleitung und Unterstützung der Bewohner und Bewohnerinnen bei der Speiseversorgung sowie bei anderen alltäglichen Aufgaben

Ihr Profil

  • Einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer (m/w/d) oder vergleichbar
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Zugewandtheit und Geduld im Umgang mit unseren Bewohnern und Bewohnerinnen
  • Einhaltung der Qualitätsstandards
  • Bereitschaft zu Schichtdienst sowie Wochenend- und Feiertagseinsatz
  • IT-Kenntnisse

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Ihre Vorteile

  • Verantwortungsvolle, sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit
  • Regelmäßige Team- und Fallbesprechungen mit Begleitung durch das Leitungsteam
  • Sechs Wochen Jahresurlaub
  • Vergütung nach dem Bundesangestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Verlässliche Dienstplangestaltung in einer 5.5 Tagewoche mit geregelten freien Wochenenden
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Ihr Kontakt:
Birgit Kleekamp
Einrichtungsleiterin
Telefon: 0211 40554000

Kontakt

Graf Recke Stiftung

Deutschland

Frau Birgit Kleekamp

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.