• Arbeitgeber: Diakonische Bezirksstelle Balingen
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Arbeitsort: Ölbergstraße 27, 72336 Balingen

Dipl. Sozialarbeiter oder
Dipl. Sozialpädagogen
(oder vergleichbarer Abschluss) m,w,d
für das
Integrationsmanagement
und für die
Sozial– und Verfahrensberatung in
der LEA Sigmaringen und im
Ankunftszentrum Meßstetten

© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

Verschiedene Einsatzmöglichkeiten in Teil- oder Vollzeit im Integrationsmanagement oder in der SuV in der LEA Sigmaringen und im AZ Meßstetten. Arbeiten im Team und gemeinsam mit anderen Trägern.

Voraussetzungen

Sie sind berufserfahren und arbeiten gerne eigenverantwortlich und flexibel, sind konfliktfähig und belastbar
in Bezug auf die Anforderungen, haben Freude an klientenbezogener Arbeit und bringen soziale, interkulturelle
und fremdsprachliche Kompetenz mit?
Sie verfügen über gute rechtliche Kenntnisse, insbesondere im Asylrecht und Sozialrecht bzw. wollen sich
rasch in diese Rechtsgebiete einarbeiten?
Sie arbeiten vernetzt und schaffen und pflegen die nötigen Kontakte zu den zuständigen Diensten, Behörden,
Kommunen, Kirchengemeinden, Institutionen, zum Ehrenamt und zu sonstigen Stellen?

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

Wir bieten Unterstützung durch die Einbindung in unser Berater*innen- Team im Fachbereich
„Flüchtlingssozialarbeit“, außerdem einen Arbeitsplatz, der aktiv durch die/den Stelleninhaber*in mitgestaltet
werden kann.
Der Stellenumfang ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.
Die Vergütung erfolgt nach der KAO/ TVöD.

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonische Bezirksstelle Balingen

Ölbergstraße 27

72336 Balingen

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.