• Arbeitgeber: Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: 50% befristet auf 4 Jahre mit der Option auf Verlängerung
  • Arbeitsort: Alleenstraße 74, 73230 Kirchheim unter Teck
  • Eintrittsdatum: 1. Oktober 2022
  • Bewerbungsfrist: 24. September 2022

Wir sind ein diakonischer Träger verschiedener Beratungsdienste mit 120 Mitarbeitenden im Landkreis Esslingen und suchen eine*n Mitarbeiter*in (m(/w/d) für die Aufgabenbereiche

Projektkoordination für das Projekt „Teilhabe-Orientierung-Prävention“
und Fördermittelmanagement

Kennziffer 17

zum 01.10.2022 in 100% Anstellung

 

© Diakonie

Ihre Aufgaben sind

  • Projektsteuerung, -leitung, -controlling und Dokumentation
  • Etablierung von Abstimmungsprozessen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Planung Informationsveranstaltungen
  • Aufbau von Netzwerkstrukturen in den regionalen Sozialräumen
  • Entwicklung von Projektkonzepten
  • Fördermittelmanagements und Optimierung bestehender Prozesse  
  • Umsetzung von Förderrichtlinien und gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Recherche der Förderlandschaft und Fördergeber im sozialen Bereich
  • Beratung der Fachbereiche hinsichtlich Fördermöglichkeiten

 

Sie bringen mit

  • Hochschulstudium der Betriebs-, Sozial-, Verwaltungswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Offenheit, Kreativität und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Kompetenzen in Bereich der Organisationsentwicklung
  • persönliches Engagement, Eigenständigkeit, hohe Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • sehr gute EDV- und Deutschkenntnisse, Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Die Mitgliedschaft bei einer der ACK angeschlossenen Kirche ist erwünscht.

 

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem qualifizierten und engagierten Team und einem vielschichtigen, leistungsstarken Verband
  • regelmäßige Fort-und Weiterbildung
  • Anstellung und Vergütung nach KAO/TVöD EG11 mit Zusatzversorgung und den im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung ÖPNV
  • Vermögenswirksame Leistungen

Die Stelle ist mit 50% befristet auf 4 Jahre mit der Option auf Verlängerung.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Ihre Online-Bewerbung senden Sie bitte unter Nennung der Kennziffer 17 an info@kdv-es.de.

Ihre Fragen richten Sie bitte an die Geschäftsstelle des Kreisdiakonieverbands, Herrn Geschäftsführer Eberhard Haußmann, Alleenstraße 74, 73230 Kirchheim unter Teck,        Telefon 07021 9209226.

 

 

Kontakt

Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen

Alleenstraße 74

73230 Kirchheim unter Teck

Deutschland

Herr Eberhard Haußmann

07021 9209226

info@kdv-es.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.