• Arbeitgeber: Rudolf-Sophien-Stift gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Arbeitsort: Reinsburgstraße 122, 70197 Stuttgart
  • Bewerbungsfrist: 31. August 2022

Das Rudolf-Sophien-Stift, eine Tochtergesellschaft der Evangelischen Gesellschaft (eva),
bietet Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen im Großraum Stuttgart ein ganzheitliches
Angebot, von klinischer Behandlung und ambulanten Hilfen über medizinische und berufliche
Rehabilitation bis hin zu betreuten Wohnformen und Hilfen zur sozialen Teilhabe und Inklusion.
Die Arbeit unserer rund 450 haupt- und ehrenamtlichen Kolleg:innen gründet auf unserem
diakonischen Selbstverständnis: Wir möchten Menschen ein Leben in Würde ermöglichen und
sie auf ihrer Suche nach einem selbstständigen und sinnerfüllten Leben unterstützen.

© Diakonie

Ihre Aufgaben bei uns:

• Ganzheitliche Begleitung und Betreuung der Klient:innen
• Planung und Umsetzung von verschiedenen inhaltlichen Anforderungen für die Klient:innen
• Förderung der Fähigkeit der sozialen Integration der Klient:innen
• Mitarbeit im multiprofessionellen Team
• Fallverantwortliches Arbeiten im Bezugspersonensystem

Wir wünschen uns:

  • Interesse an der Arbeit mit psychisch beeinträchtigten und suchtkranken Menschen in diesem besonderen Arbeitsfeld
  • einen ganzheitlichen Blick für die Bedürfnisse der von uns betreuten Menschen
  • ein hohes Maß an Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • die Fähigkeit, eigeninitiativ zu arbeiten und sich dabei konstruktiv und engagiert in das bestehende Team einzubringen
  • Bereitschaft zur Entwicklung und Umsetzung einer möglichst individuell orientierten und personenzentrierten Hilfeplanung

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten Ihnen:

  • viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsfeld
  • ein multiprofessionelles Team mit vielen Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD. AVR-Württemberg
  • Zuschuss JobTicket
  • Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt eingestellt.
     

Weitere Informationen

Kontakt

Rudolf-Sophien-Stift gGmbH

Leonberger Str. 220

70199 Stuttgart

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.