• Arbeitgeber: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: Befristet
  • Arbeitsort: Königsberger Straße 6, 77694 Kehl
  • Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2022

Du möchtest vor dem Start ins Berufsleben Erfahrungen sammeln und dich persönlich weiterentwickeln? Oder hast du ein paar Semester Wartezeit auf deinen Studienplatz vor dir und willst die Zeit sinnvoll überbrücken? Wie deine Situation auch ist, mit einem Freiwilligendienst bei den Johannitern hast du die Chance, Engagement mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammle wertvolle Erfahrungen fürs Leben und deine berufliche Laufbahn. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

© Diakonie

Was Sie tun

Du willst dich sozial engagieren, interessante Aufgaben bewältigen und Erfahrungen fürs Leben machen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Zum 01.08.2022 oder 01.11.2022 haben wir eine neue Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr bzw. den Bundesfreiwilligendienst im Krankentransport und Rettungsdienst in Kehl frei.

 

Was du tust:

Du schaust den Profis über die Schulter, sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben und erhältst eine Qualifizierung zum Rettungssanitäter (m/w/d). Im Rahmen deines Freiwilligendienstes unterstützt du die Kollegen und Kolleginnen u. a. bei den folgenden Aufgaben:

  • Mitwirkung bei Einsätzen im Krankentransport
  • Unterstützung bei Notfalleinsätzen im Rettungsdienst
  • Reinigung, Pflege und Desinfektion des Arbeitsmaterials und der Fahrzeuge
  • Dokumentation der Einsätze

 

Was wir bieten:

Neben den allgemeinen Rahmenbedingungen für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bzw. den Bundesfreiwilligendienst (BFD) wie:

  • Taschengeld, Verpflegungsgeld (513 € im Monat)
  • Fahrtkostenerstattung oder -ermäßigung
  • Beiträge zur Sozialversicherung
  • 29 Tage Urlaub
  • 25 Seminartage und pädagogische Begleitung

 

Was du zusätzlich bekommst:

  • medizinische Qualifikation (Sanitätshelfer-Kurs)
  • gründliche Einarbeitung, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen Team
  • eine Bescheinigung oder auch ein Zeugnis über den Freiwilligendienst

Was Sie mitbringen

  • soziales Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Interesse an medizinischen Themen
  • sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Führerschein der Klasse B

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • 25 Seminartage
  • pädagogische Begleitung
  • Taschengeld

Kontakt

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Deutschland

Andreas Hübner

0621 - 48 303 - 13

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.