• Arbeitgeber: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung: Unbefristet
  • Arbeitsort: Eschbacher Weg 5, 73734 Esslingen am Neckar
  • Eintrittsdatum: 17. Mai 2022
  • Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2022

Sicher, als Pflegekraft kommst du manchmal an deine Grenzen. Darum bieten wir dir einen krisenfesten Job mit einer überdurchschnittlichen Bezahlung, einem breiten Spektrum an Fort- und Weiterbildungen – in einem Team von lebensfrohen, hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem eine helfende Hand viel wert ist. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

© Diakonie

Was Sie tun

Sie möchten nichts mehr vom Pflegenotstand hören, sondern aktiv mitwirken dies zu verändern? Sie finden auch, dass der Pflegeberuf ein toller, spannender und sehr vielseitiger Beruf ist und der Nachwuchs dringend gefördert werden muss? Möchten Sie gute Rahmenbedingungen für unsere Auszubildenden schaffen, anleiten, entwickeln und die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. als Ausbildungsbetrieb repräsentieren? Dann könnte unser Stellenangebot als Ausbildungskoordinator*in in der Pflege (m/w/d) genau das Richtige für Sie sein.

Ihre Aufgaben:

  • Bindeglied zu unseren Kooperationspartnern den praktischen und theoretischen Ausbildungsträgern (Berufsfachschule, Seniorenresidenz, ambulanter Dienst, Krankenhaus und weiteren Einrichtungen der Praxisausbildung)
  • Anleitung/ Unterstützung der Praxisanleiter/-innen 
  • Mitwirkungen an Praxistransferkonzepten
  • Entwicklung, Planung und Durchführung von themenbezogenen Fortbildungen für Auszubildende, Pflegefachkräfte und Praxisanleiter/-innen
  • Repräsentation des Unternehmens und der generalistischen Pflegeausbildung in (allgemeinbildenden) Schulen, auf Messen und Veranstaltungen und bei Netzwerkpartnern
  • Bei Bedarf: Unterstützung in der direkten Anleitung vor Ort und die Übernahme von einzelnen Diensten
  • Vertretung des Standortes im Unternehmensverbund bezüglich des Schwerpunktes Ausbildung
  • Sie beraten, koordinieren und coachen unsere Praxisanleiter*innen in unseren Einrichtungen
  • Sie erarbeiten im Rahmen Ihrer Tätigkeit verschiedene Konzepte für unsere Auszubildenden und unsere Mitarbeiter
  • Sie entwickeln neue Ausbildungskonzepte für alle pflegerischen Einrichtungen und setzen diese um
  • Sie gestalten für die Pflegeausbildung neue Rahmenbedingungen und entwickeln diese stetig weiter
  • Sie arbeiten eng mit unseren Kooperationspartnern zusammen

Was Sie mitbringen

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im pflegerischen Bereich
  • Sie besitzen idealerweise die Qualifikation zur Praxisanleiter*in
  • Sie über Erfahrung in der Anleitung und Betreuung von Auszubildenden verfügen
  • Motivationsgeschick, Geduld und Empathie zu Ihren Fähigkeiten gehören
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office
  • Sie sind kommunikationsstark, kooperationsfähig und ein echter Teamplayer
  • Sie arbeiten selbstständig, zuverlässig und strukturiert
  • Sie besitzen eine hohe pädagogische Kompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein und Empathie
  • einen ausreichenden Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern oder eine Kontraindikation gegen eine Masernschutzimpfung (§ 20 Infektionsschutzgesetz) sowie einen ausreichenden Impfschutz oder eine Kontraindikation gegen eine Coronaschutzimpfung (§ 20 a Infektionsschutzgesetzt)

Unsere Leistungen

  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Zuschläge für Überstunden
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Strukturierte Einarbeitung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Vertrauensvolle Ansprechpartner
  • 13. Monatsgehalt
  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Sonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder Hochzeit
  • positive Arbeitsatmosphäre
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • Kaffee, Tee & Wasser
  • Anerkennung von Vordienstzeiten

Kontakt

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Deutschland

Nicole Fatnassi

+49 711937878 90

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.