• Arbeitgeber: Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Arbeitsort: Aldinger Straße 169, 71638 Ludwigsburg

Wir sind eine expandierende moderne diakonische Einrichtung mit differenziertem Angebot und betreiben Werkstätten für Menschen mit geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung im Landkreis Ludwigsburg.

Für unsere Zentralverwaltung in Ludwigsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit Sie als engagierten Personalreferenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Recruiting.

Sie möchten in Teilzeit arbeiten? Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sprechen Sie uns bei diesem Stellenangebot gerne an.

© Diakonie

Aufgaben

  • Wir freuen uns auf einen Recruiter (m/w/d), für den Personalgewinnung nicht nur Stellenanzeigen zu veröffentlichen und auf Bewerbungen zu warten, bedeutet. Sie lieben den aktiven Austausch mit den Bewerbern und möchten Ihr vorhandenes Know-how in ein soziales Dienstleistungsunternehmen einbringen. Wir kennen unser Arbeitgeberwerteversprechen und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen dies der Öffentlichkeit nahezubringen.
  • Als Ansprechperson im Bewerbermanagement sind Sie für den gesamten Stellenbesetzungsprozess von Mitarbeitenden, Freiwilligendienstleistenden und Praktikanten zuständig. Sie beraten die Führungskräfte der Fachabteilung und führen gemeinsam mit ihnen die Vorstellungsgespräche durch.
  • Mit eigenem Handlungsspielraum optimieren Sie als Personalreferent (m/w/d) unser Personalmarketing, indem Sie in enger Abstimmung mit unserem Fachbereich Kommunikation den Ausbau des Social Media-Bereiches vorantreiben.

Profil

  • Für dieses interessante Aufgabengebiet benötigen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Personal, Kommunikation oder eines vergleichbaren Faches sowie erste einschlägige Berufserfahrungen im Recruiting, gerne im sozialen Bereich.
  • Vielleicht konnten Sie bereits im Rahmen Ihres eigenen Freiwilligen Sozialen Jahres oder einer ehrenamtlichen Tätigkeit Einblicke in ein Sozialunternehmen erhalten.
  • Im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, den Social Media und digitalen Kanälen sind Sie ganz in Ihrem Element.
  • Sie haben einen PKW-Führerschein, um im Rahmen Ihres Aufgabenbereiches Dienstfahrten antreten zu können.
  • Wir leben und arbeiten nach unserem diakonischen Leitbild und wünschen uns diese Einstellung auch von Ihnen.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Angebot

  • Kultur: sinnstiftende Tätigkeit in einem modernen Dienstleistungs-Unternehmen mit viel Gestaltungsspielraum
  • Familie: familienfreundliche Gleitzeit von Montag bis Freitag, keine Schicht- und Wochenenddienste, Brückentage sind Schließtage
  • Freizeit: Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr, zusätzlich sind der 24.12. und der 31.12. frei
  • Gesundheit: Gesundheitsbudget z. B. für zertifizierte Sportkurse
  • Zusammenhalt: Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Jubiläumsfeste
  • Mobilität: Zuschuss für den Kauf eines Pedelecs, vergünstigtes Firmen-Ticket der SSB mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss
  • Vergütung: Attraktive Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR-WÜ), die sich an den TVöD (VKA/ SuE) anlehnen, zusätzlich Jahressonderzahlungen und eine betriebliche Altersversorgung (ZVK)

Kontakt

Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH

Aldinger Straße 169

71638 Ludwigsburg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.