• Arbeitgeber: Rudolf-Sophien-Stift gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: ein Jahr nach Einstellungsbeginn
  • Arbeitsort: Leonberger Straße 220, 70199 Stuttgart
  • Bewerbungsfrist: 30. Juni 2022

Die Rudolf-Sophien-Stift gGmbH ist Träger von medizinischen, beruflichen und psychosozialen Angeboten und Hilfen für erwachsene seelisch behinderte Menschen: einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik, einer medizinisch-beruflichen Rehabilitationseinrichtung (RPK), einer Werkstatt für seelisch behinderte Menschen sowie fünf Standorte der besonderen Wohnform und Wohngemeinschaften des Ambulant Betreuten Wohnen.

Für unsere PIA (psychiatrische Institutsambulanz) und StäB (stationsäquivalente Behandlung) suchen wir ab sofort

einen Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) und/oder einen Asisstenzarzt (50% - 100%) in sehr fortgeschrittener Weiterbildung, (m/w/d)

 

© Diakonie

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Unterstützung, Behandlung und Versorgung von psychisch belasteten Klienten im ambulanten Bereich, je nach Wunsch in der PIA oder StäB
  • Enge Zusammenarbeit mit einem differenzierten Hilfesystem der gemeindepsychiatrischen und integrierten Versorgung 
  • einzelpsychotherapeutische Behandlungsführung und Psychopharmakotherapie
  • Engagement bei strukturellen Veränderungen unserer Einrichtung und weiterem Aufbau von StäB

Wir wünschen uns:

  • Engagement, fachliche Kompetenz  und psychotherapeutische Motivation
  • Interesse an der Umsetzung unseres störungsspezifischen Behandlungskonzepts
  • Neugier auf die Gestaltung von Therapieprozessen mit Wirkung auf alle Lebensbereiche
  • Eigeninitiative, Kommunikationsstärke, Kreativität, Sorgfalt und Freude an Teamarbeit
  • Interesse an Fragen psychiatrischer Gesundheitspolitik/-versorgung

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten Ihnen:

  • psychotherapeutische Therapieverläufe, unterstützt durch ein multidisziplinäres Team
  • Kollegiales Betriebsklima mit flacher Hierarchie
  • Geregelte und flexibel gestaltbare Arbeitszeiten mit Rufbereitschaft ohne unmittelbare Anwesenheitsverpflichtung
  • Zukunftsweisende Form psychiatrischer Behandlung, interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Supervision 
  • Bezahlung nach AVR
  • Betriebliche Altersvorsorge

Kontakt

Rudolf-Sophien-Stift gGmbH

Leonberger Str. 220

70199 Stuttgart

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.