• Arbeitgeber: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung: Unbefristet
  • Arbeitsort: Rheinstraße 25, 88046 Friedrichshafen
  • Eintrittsdatum: 2. Februar 2022
  • Bewerbungsfrist: 31. August 2022

Klar, Erzieher/-in sein ist kein Kinderspiel. Darum bieten wir dir für deine Kreativität und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche. Besser für alle: ein Job voller individueller Perspektiven, bei dem man sich mit Freude weiterentwickeln kann. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

© Diakonie

Was Sie tun

  • stellvertretende Leitungsfunktion
  • Bildung und Erziehung der Kinder nach unserem pädagogischen Konzept
  • Mitarbeit bei der kontinuierlichen konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Beobachtung und Dokumentation der Lern- und Entwicklungsprozesse der Kinder
  • Erziehungspartnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern
  • anteilige Freistellung möglich

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft gem. KitaG BW
  • einschlägige Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit auf allen Ebenen
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern im Krippen- und Kindergartenalter
  • Lust darauf, unsere Einrichtung im Team aktiv mitzugestalten
  • Empathie im Umgang mit Eltern, Kindern und Team
  • Organisationstalent und Führungskompetenz

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Strukturierte Einarbeitung
  • positive Arbeitsatmosphäre
  • Mitarbeitervorteilsprogramm
  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • Vertrauensvolle Ansprechpartner
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • pädagogische Begleitung
  • 13. Monatsgehalt
  • Fachberatung
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Fort- und Weiterbildungen
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester

Kontakt

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Deutschland

Lilia Sitter

07541 603399-10

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.