• Arbeitgeber: Nikolauspflege Königin-Olga-Schule
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: befristet auf 1 Jahr
  • Arbeitsort: Siebenbürgenweg 9, 89518 Heidenheim an der Brenz
  • Eintrittsdatum: 1. September 2022

Sie wollen in Ihrem Job mehr Licht ins Leben anderer bringen? Dann sind wir genau die Richtigen für Sie. Die Nikolauspflege ist eine Stiftung, die blinden, sehbehinderten und Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen aller Altersgruppen Hilfeleistungen anbietet. Wir fördern ihre schulische Bildung sowie die gesellschaftliche und berufliche Teilhabe. Bei uns können Sie sich einbringen, einer sinnvollen Tätigkeit nachgehen und Momente zum Leuchten bringen.

Das klingt nach einer Aufgabe, die ganz zu Ihnen passt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und vor allem darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!

© Diakonie

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie werden in Heidenheim tätig. Der Standort umfasst ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Sehen. Im Speziellen gibt es eine Schule, einen Schulkindergarten, einen Förder- und Betreuungsbereich und individuelle Wohn- und Betreuungsformen für blinde, sehbehinderte und mehrfachbehinderte Menschen.
  • Hier unterstützen, fördern und begleiten Sie blinde und sehbehinderte Kinder und Erwachsene.
  • Neben der pädagogischen Unterstützung und Begleitung der Klientinnen und Klienten im lebenspraktischen Bereich und bei der Teilhabe an der Gesellschaft, übernehmen Sie auch individuelle Hilfeleistungen.
  • Sie sind außerdem Ansprechpartner (m/w/d) der Angehörigen und der gesetzlichen Vertreter.
  • Sie übernehmen planerische, dokumentarische und organisatorische Aufgaben.
  • Durch die Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen, Fachdiensten, Ämtern und Ärzten, können Sie Ihre Klientinnen und Klienten optimal fördern.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine 2-jährige schulische Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) oder Jugen- und Heimerzieher (m/w/d).
  • Mit Empathie und Einfühlungsvermögen arbeiten Sie engagiert mit blinden und sehbehinderten Kindern und Jugendlichen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen zusammen. Auch, wenn Sie das zuvor noch nicht getan haben.
  • Ihre Fähigkeit zur Selbstreflektion ist dabei wichtig.
  • Selbstständig und strukturiert zu arbeiten ist für Sie kein Problem – Sie haben einen Blick dafür, wo Sie gebraucht werden.
  • Sie sind flexibel, belastbar und können sich auf unterschiedliche Situationen dank Ihres Ideenreichtums schnell einstellen – Ihre Kolleginnen und Kollegen wissen das zu schätzen.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Das bieten wir Ihnen:

  • Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Bereich Blindheit und Sehbehinderung.
  • Sie werden in einem multiprofessionellen und kollegialen Team aufgenommen.
  • Wir bieten Ihnen eine professionelle Anleitung sowie die Chance der Übernahme nach erfolgreich absolviertem Anerkennungspraktikum.
  • Sie bringen sich gerne mit eigenen Ideen ein und bekommen dadurch viel Gestaltungspielraum bei Ihrer Arbeit.
  • Sie erhalten eine attraktive tarifliche Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Württemberg (angelehnt an TvöD) sowie eine tarifliche Jahressonderzahlung.
  • Ihnen stehen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem modernen Bildungs- und Sozialunternehmen zur Verfügung, insbesondere zum Thema Blindheit und Sehbehinderung.

Kontakt

Nikolauspflege Königin-Olga-Schule

Siebenbürgenweg 9

89518 Heidenheim an der Brenz

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.