• Arbeitgeber: Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Kirche / Gemeinde
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung: zunächst bis 31.12.2022 bzw. 31.12.2023, eine Verlängerung wird angestrebt
  • Arbeitsort: 71332 Waiblingen

Der Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis ist der diakonische Dienst der evangelischen Kirchengemeinden. Mehr als 100 Mitarbeitende beraten und unterstützen Menschen in schwierigen Lebenslagen an mehreren Standorten im ganzen Rems-Murr-Kreis.

Der Stellenumfang in vorläufigen Unterbringungen beträgt zwischen 50% und 100% und ist unbefristet.

© Diakonie

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Sie übernehmen die einzelfallbezogene soziale Beratung, Unterstützung und Begleitung von Geflüchteten in vorläufigen Unterbringungen sowie im Integrationsmanagement
  • Sie vermitteln Informationen, die das Asylverfahren und den damit verbundenen Aufenthalt in Deutschland betreffen
  • Mit Hilfestellungen bei der Alltagsbewältigung stärken Sie die Selbständigkeit
  • Sie sind da für die Krisenintervention bei Not- und Akutsituationen
  • In den lokalen Netzwerken arbeiten Sie eng zusammen mit Initiativen, Ehrenamtlichen, Vereinen, Schulen, Arbeitsmarktakteuren sowie den Ämtern und Behörden in der Flüchtlingshilfe

Das bringen Sie mit

  • Ein Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder vergleichbare Qualifikation setzen wir voraus
  • Interkulturelle Kompetenzen und Erfahrungen in der psychosozialen Beratung von Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Eigenverantwortliches und flexibles Handeln und Teamfähigkeit
  • Eine hohe Kommunikationsfähigkeit, mit der Sie sich aktiv für die Belange der begleiteten Menschen einsetzen und konstruktiv mit unseren Kooperationspartnern zusammenarbeiten

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

So schätzen wir Ihre Arbeit

  • Intensiv begleitete Einarbeitung
  • Verantwortungsvolle Aufgaben in einem professionellen, motivierten Team mit Freiraum für Ihre Ideen und Talente
  • Fachliche Fortbildungen, regelmäßige Supervision und viele Möglichkeiten für persönliche Entwicklungen
  • Eine Vergütung nach TVÖD-VKA/KAO in EG 10, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (ZVK), bezuschusstes VVS-Firmenticket, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Sehr gute Bedingungen, Familie und Beruf vereinbaren zu können – dafür steht das Prädikat familienbewusstes Unternehmen

Noch Fragen? Die Fachbereichsleitung Frau Andrea Banzhaf steht gerne zur Verfügung
Telefon 0151 12943575 oder a.banzhaf@kdv-rmk.de

Weitere Informationen

Kontakt

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Heinrich-Küderli-Str. 61

71332 Waiblingen

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.