• Arbeitgeber: LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Sonstiges
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Arbeitsort: 74080 Heilbronn
  • Eintrittsdatum: 16. September 2021
  • Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2021

Wir sind ein diakonisches Sozialunternehmen der Behindertenhilfe und betreuen in mehreren Werkstätten, verschiedenen Wohnangeboten, Tagesstrukturen für Senioren und Förder- und Betreuungsgruppen in der Region Heilbronn-Franken erwachsene Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen.

© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

  • Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung Vorrichtungsbau gemeinsam mit dem im Frühjahr 2023 ausscheidenden derzeitigen Stelleninhaber, später alleinige Leitung der Abteilung mit 2 Mitarbeitern
  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung und Einrichtung von Arbeitssystemen (z.B. Risikoanalysen und FMEA’s)
  • Planung der benötigten Ressourcen für den Vorrichtungsbau im Rahmen der Wirtschaftsplanung
  • Prüfung der benötigen Vorrichtungen vor Auftragsannahme und bei Änderungen von Aufträgen
  • Ermittlung des Bedarfs an Vorrichtungen und Beratung der Gruppenleiter*innen
  • Kalkulation der Kosten bei internen Aufträgen einschließlich möglicher Umsetzungsvarianten
  • Vorbereitung der Entscheidung über Eigenerstellung oder Fremdbezug von Vorrichtungen
  • Planung, Konstruktion und Herstellung von Vorrichtungen nach Freigabe zusammen mit dem Team
  • Übergabe der Vorrichtungen an die Produktionsstandorte

Voraussetzungen

  • Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf, z.B. als Industriemechaniker (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d), idealerweise mit Weiterbildung zum Meister (m/w/d), Techniker (m/w/d) oder mit Abschluss eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums
  • Erfahrung in Konstruktion und Bau von Vorrichtungen und Arbeitslinien
  • Gute fachspezifische Kenntnisse im Bereich Pneumatik, Aluminiumprofilbau, SPS, CAD und Bildverarbeitung sowie Erfahrung in der Planung und Organisation von Arbeitsabläufen
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Freude an der Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Bereichernde Begegnungen mit Menschen mit Behinderung
  • Eine abwechslungsreiche, sinnvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Team motivierter Kollegen
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Sozialunternehmen
  • Geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag im Normalschichtbetrieb
  • Regelmäßige Schulungen, persönliches Fortbildungsbudget
  • Möglichkeit zur Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge
  • Attraktive Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • 39 Stundenwoche und 30 Tage Urlaub
  • Tarifliche Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (Entgeltgruppe 09A)

Kontakt

LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.

Längelterstraße 188

74080 Heilbronn

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.