• Arbeitgeber: Mariaberg e.V.
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Arbeitsort: 72488 Sigmaringen
  • Eintrittsdatum: 15. September 2021

Den Übergang von der Schule in den Beruf gestalten, von Mensch zu Mensch und auf Augenhöhe: damit wollen wir eine dauerhafte berufliche Integration in die Arbeit erreichen. Wir begleiten, beraten und unterstützen junge Menschen mit Lernbehinderung und/oder psychischen Beeinträchtigungen während ihrer Ausbildung. In enger Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team können Sie den Jugendlichen den Weg ins Berufsleben ebnen. Wir suchen befristet Lehrkräfte und Sozialpädagogen*innen für die Teilnehmenden-Betreuung und die Unterstützung von Ausbildungsbetrieben. Für den fachtheoretischen Unterricht suchen wir Fachleute aus den Bereichen Industriemechanik, Straßen- und Tiefbau, Lager/Logistik und Modenäherei/Schneiderei. Je nach Qualifikation lässt sich eine Lehrkraft- und Sozialpädagogikstelle auch kombinieren.

© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

  • Als Lehrkraft unterrichten Sie einzeln oder in kleinen Gruppen, mit Schwerpunkt auf den allgemeinbildenden Fächern und/oder fachtheoretische Inhalte.
  • Als Sozialpädagoge*in begleiten, beraten und unterstützen Sie die jungen Menschen.
  • Koordination und Dokumentation der erforderlichen Unterstützung
  • Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbetrieben und verschiedenen internen und externen Institutionen

Voraussetzungen

  • Als Lehrkraft haben Sie ein Fachhochschul-/Hochschulstudium sowie mindestens eine pädagogische Grundqualifizierung oder eine Meister-, Techniker- oder Fachwirtausbildung.
  • Als Sozialpädagoge*in haben Sie ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit.
  • Sie sind sehr kooperativ und verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit und Netzwerkkompetenz.
  • Sie haben gute MS-Office-Anwendungskenntnisse.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Vielfältige Tätigkeit
  • Wichtige Aufgabe zur Verringerung von sozialen Benachteiligungen junger Menschen und zur Verbesserung der Chancen auf eine berufliche und soziale Integration in der Gesellschaft
  • Tarifliche Bezahlung nach AVR DD und Altersvorsorge durch Mitgliedschaft bei der Zusatzversorgungskasse oder Honorarvertrag
  • große Bandbreite an Vergünstigungen durch unsere Plattform für Mitarbeitendenangebote

 

Weitere Infos oder direkt zur Bewerbung:

Das klingt spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute! Bewerben können Sie sich per E-Mail oder per Post. Sie möchten gerne noch mehr wissen? Ihr Ansprechpartner ist Timo Keppeler (07571/ 72898-7301).

 

Kontakt

Mariaberg e.V.

Klosterhof 1

72501 Gammertingen

Deutschland

Frau Leonie Kurschat

07124 923 7225

jobs@mariaberg.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.