• Arbeitgeber: Alexander-Stift - Dienste für Senioren gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Arbeitsort: Am Haldenberg, 73547 Lorch
  • Bewerbungsfrist: 8. Dezember 2021

Machen auch Sie den Beruf zur Berufung und werden Sie Teil des Alexander-Stifts in Lorch als Stellvertretende Haus- und Pflegedienstleitung (m/w/d)   Was wir für Sie tun Neben einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einer modernen stationären Altenhilfeeinrichtung bieten wir Ihnen vielfältige Benefits wie kostenloses Mineralwasser, ein Job-Ticket, ein Kontingent an Business-Bikes, größtenteils arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung u.v.m. Außerdem finden Sie bei uns einen sicheren Arbeitsplatz mit sozialer Absicherung und eine tarifgebundene Vergütung nach AVR Württemberg. Dabei sind Teamgeist, eine umfassende Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben und die Möglichkeit, regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen, für uns selbstverständlich.   Alles Wichtige im Überblick Einstiegszeitpunkt: ab 01.10.2021 Arbeitsort: Am Haldenberg 10, Lorch Befristung: unbefristet Arbeitsumfang: 100 % (39 Std./Wo.) Tarifvertrag: AVR Wü  Ansprechperson: Herr Behr, Hausleiter, unter 07172/30599-12 und Frau Sopp, Heimleitung, unter 0152/56743127

© Diakonie

Was Sie Gutes tun

  • Sie sind Ansprechpartner*in für Bewohner*innen, Angehörige, Besucher und Ehrenamtliche.
  • Sie vertreten die Haus- und Pflegedienstleitung.
  • Sie übernehmen Verantwortung für die Pflege und Betreuung unserer Bewohner*innen.
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team und fördern die Zusammenarbeit mit den an der Pflege und Betreuung beteiligten Berufsgruppen.
  • Sie überwachen den Pflegeprozess und beteiligen sich gemeinsam mit der Haus- und Pflegedienstleitung an der stetigen Weiterentwicklung der Pflege, orientiert an pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen.

Was Sie dafür mitbringen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder haben den Abschluss als staatlich anerkannte*r Altenpfleger*in mit zwei Jahren Berufserfahrung.
  • Wünschenswert ist eine Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung oder verantwortlichen Pflegekraft, eine Ausbildung zum Praxisanleiter*in oder Vergleichbares.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und haben Freude an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Einrichtung.
  • Sie zeichnen sich durch Einsatzbereitschaft, Teamgeist und Zuverlässigkeit aus.
  • Sie verfügen über grundlegende PC-Anwenderkenntnisse (Excel und Word).
  • Wir erwarten, dass unser christliches Selbstverständnis die Grundlage Ihres Handelns bildet. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Was wir für Sie tun

Neben einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einer modernen stationären Altenhilfeeinrichtung bieten wir Ihnen vielfältige Benefits wie kostenloses Mineralwasser, ein Job-Ticket, ein Kontingent an Business-Bikes, größtenteils arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung u.v.m. Außerdem finden Sie bei uns einen sicheren Arbeitsplatz mit sozialer Absicherung und eine tarifgebundene Vergütung nach AVR Württemberg. Dabei sind Teamgeist, eine umfassende Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben und die Möglichkeit, regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen, für uns selbstverständlich.

Kontakt

Alexander-Stift - Dienste für Senioren gGmbH

Deutschland

Lena Hölzel

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.