• Arbeitgeber: Kreisdiakonieverband Ludwigsburg
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Untere Marktstraße 3, 71634 Ludwigsburg
  • Eintrittsdatum: 1. Oktober 2021
  • Bewerbungsfrist: 28. Februar 2022

Für die Leitung des Fachbereichs „Asyl und Teilhabe“ mit acht Mitarbeitenden sowie für die
konkrete Beratungsarbeit von Geflüchteten im Rahmen der Flüchtlingssozialarbeit suchen
wir zum 01.10.2021 eine*n
Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogen*in, Diakon*in
für einen Stellenumfang von 100%. Die Stelle umfasst Beratungs-, Vernetzungs- und auch
Leitungsaufgaben und ist unbefristet.

© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

 

  • Personalführung (Koordination, Verantwortung Teamsitzungen, Supervision, Urlaubs und Vertretungsplanung,…)
  • Verantwortung für die Verwaltungsaufgaben des Fachbereichs
  • Informationssicherung zu den gesetzlichen Grundlagen des Asyl- und Aufenthaltsrechts (AsylbLG, Ausländerrecht) sowie zur Existenzsicherung (ALG II)
  • Zusammenarbeit mit den Trägern der Flüchtlingssozialarbeit im Landkreis Ludwigsburg, insbesondere dem Landratsamt
  • Stetige konzeptionelle Weiterentwicklung der Arbeit
  • Förderung der Vernetzung der Flüchtlingssozialarbeit mit den anderen Fachbereichen im Kreisdiakonieverband, mit den Ehrenamtskreisen und externen Partnern – mit entsprechenden Freistellungsanteilen
  • Sowie: Beratung von Geflüchteten in der vorläufigen- und/oder Anschlussunterbringung

Voraussetzungen

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft und Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlich Engagierten und den Kirchengemeinden vor Ort
  • Führerschein B
  • Eine Bejahung des diakonischen Auftrags und Mitgliedschaft in einer der ACK angeschlossenen Kirche.

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • Einen gut entwickelten Fachbereich mit engagierten und kompetenten Mitarbeitenden
  • Funktionsfähiges Kooperationsnetzwerk mit versch. Kooperationspartnern, wie auch mit den Kirchengemeinden im Landkreis
  • Fort- und Weiterbildungsregelung und Teamsupervision
  • Bezahlung nach TVÖD (KAO) EG 11, Zusatzleistungen (Zusatzrente, Jahressonderzahlung,…)

Weitere Informationen

Kontakt

Kreisdiakonieverband Ludwigsburg

Untere Marktstr. 3

71634 Ludwigsburg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.