• Arbeitgeber: LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Arbeitsort: 74613 Öhringen
  • Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2021

Wir sind ein diakonisches Sozialunternehmen der Behindertenhilfe und betreuen in mehreren Werkstätten, verschiedenen Wohnangeboten, Tagesstrukturen für Senioren und Förder- und Betreuungsgruppen Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen

© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

  • Annahme, Prüfung der Lieferungen anhand der Begleitpapiere, Erfassung im EDV-System, Auspacken der Ware, Sortierung, Bestimmung des optimalen Lagerplatzes, sachgerechte Einlagerung oder Weiterleitung
  • Regelmäßige Kontrolle der Lagerbestände und Durchführung von Inventuren, Transport der Waren
  • Übernahme fertiger Ware aus der Produktion, Buchung der Lagerzugänge, Transport, Verpackung der Versandfertigen Waren, Erstellung der Begleitpapiere, Zusammenstellung der Liefereinheiten und Beladung der LKWs
  • Kennzeichnung und Beschriftung von Sendungen unter Beachtung einschlägiger Sicherheitsvorschriften, wie z.B. Gefahrgutverordnung und Zollbestimmungen
  • Steuerung der Bearbeitung der Produktionsaufträge mit Hilfe des PPS-Systems in Abstimmung mit den Gruppenleitungen und der Standortleitung
  • Auftragsabwicklung, Erstellung des Fertigungsauftrags mit Warenbegleitpapieren, Planung/ Steuerung von Fertigungsterminen und Materialfluss
  • Ständige Stellvertretung und Unterstützung der Standortleitung

 

Voraussetzungen

  • Erfahrung in den Bereichen Fertigung, Fertigungsplanung, Materialwirtschaft und Logistik, Gabelstaplerschein
  • Mehrjährige Erfahrung in der Produktionsplanung und -steuerung in der Industrie
  • Solide Erfahrungen und Kenntnisse sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich
  • Versierter im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen und der Software UNIPPS
  • Interesse für logistische Kennzahlen und deren Verknüpfung mit konkreten Prozessen
  • §  Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • §  Aufgeschlossene Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung und eine positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Sozialunternehmen
  • Strukturierte Einarbeitung und ein unterstützendes internes Netzwerk
  • Möglichkeit zur Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge
  • Attraktive Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • 39 Stundenwoche und 30 Tage Urlaub
  • Tarifliche Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (EG 08)

Kontakt

LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.

Längelterstraße 188

74080 Heilbronn

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.