Mitarbeitende*n als betriebswirtschaftliche Assistenz für den Finanzvorstand und Projektleiter*in für die Sanierung des Weckherlin-Hauses

Das Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V., ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht für die Landesgeschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeitende*n als betriebswirtschaftliche Assistenz für den Finanzvorstand und Projektleiter*in für die Sanierung des Weckherlin-Hauses mit einer dienstlichen Inanspruchnahme von 100 % (Aufteilung: Assistenz 60%, Projektleitung 40%). Die Stelle ist zunächst im Rahmen einer Projekt- und Elternzeitvertretung bis 31.12.2022 befristet.

Sie unterstützen und entlasten den Finanzvorstand bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben und steigern die Effizienz der Vorstands- und Gremienarbeit. In Ihrer Verantwortung liegt der reibungslose Informationsfluss zwischen Vorstand und den Abteilungen des Vorstandsbereichs 3 und der Landesgeschäftsstelle sowie den Mitgliedern der verschiedenen Gremien.

  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V.
  • Stellenart: Stelle für Assistenzkräfte
  • Arbeitsfeld: Sonstiges, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: 31.12.2022
  • Arbeitsort: Heilbronner Straße 180, 70191 Stuttgart
  • Eintrittsdatum: 01. Juli 2021
  • Bewerbungsfrist: 20. Mai 2021
© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

Zusätzlich sind Sie für die Koordination und Leitung einzelner Projekte (u. a. Projektleitung Sanierung) zuständig sowie für die sachlich richtige, termingerechte und effiziente Erledigung aller in den Bereich der Stelle fallenden Arbeiten.

Zu den wesentlichen Aufgaben des Stellenanteils Assistenz gehören:

  • Vor- und Nachbereitung sowie Mitwirkung bei Sitzungen des DWW und der Landesgeschäftsstelle
  • Betriebswirtschaftliche Koordinationsaufgaben für den Finanzvorstand
  • Unterstützung des Finanzvorstands in operativen und konzeptionellen Aufgaben

Zu den wesentlichen Aufgaben des Stellenanteils Projektleitung Sanierung Weckherlin-Haus gehören:

  • Hauptverantwortliche Koordination des Gesamtprojekts Sanierung Weckherlin-Haus in Zusammenarbeit mit weiteren Projektbeteiligten aus dem Haus und externen Partnern
  • Vorbereitung um Umsetzung der Umzugsplanung inkl. Zeit- und Ressourcenplanung
  • Planung der Arbeitsplatzbelegung in einem transparenten Beteiligungsprozess mit den Abteilungen/Mieteinheiten

Voraus­setzungen

Wir wünschen uns eine zuverlässige Persönlichkeit mit organisatorischen Fähigkeiten, Freude an der Kommunikation und Interesse an diakonischen Fragestellungen. Sie verfügen über einen betriebswirtschaftlichen Studienabschluss und haben praktische betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Hinblick auf die Erstellung von Wirtschaftsplänen und die Anwendung der doppelten Buchführung erworben. Im Umgang mit Kennzahlen, der Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Bilanz sind Sie vertraut. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich von Kirche und Diakonie gesammelt.

Wir legen Wert auf eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der Landesgeschäftsstelle. Wir bieten eine interessante Aufgabe, die selbständiges Arbeiten ebenso erfordert wie die Fähigkeit zum Arbeiten im Team.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Sie erwarten familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit einer großzügigen Gleitzeitregelung, moderner EDV-Technik und die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD-VkA) in Entgeltgruppe 11, mit Zusatzversorgung und Sozialleistungen wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Schriftliche Bewerbungen werden bis zum 20.05.2021 erbeten an die Abteilung Personalwesen des Diakonischen Werks der evang. Kirche in Württemberg e.V., Postfach 10 11 51, 70010 Stuttgart oder in einer pdf-Datei an dww-personal@diakonie-wue.de. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Herr Dr. Bachert (0711/1656-130) oder Frau Eischer (-404) gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonisches Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V.

Heilbronner Str. 180

70191 Stuttgart

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.