Referent (m/w/d) im zentralen Einkauf

Die Samariterstiftung ist mit ihren mehr als 60 Häusern, Einrichtungen und Diensten und 3000 Mitarbeitenden einer der großen und erfahrenen Anbieter sozialer Dienstleistungen in Württemberg. Sie ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche in Württemberg.

Für unsere Hauptverwaltung in Nürtingen suchen wir zum 01.07.2021 oder später eine*n Kollegen*in als

Referent (m/w/d) im zentralen Einkauf

- in Vollzeit oder Teilzeit (min. 80 %) -

  • Arbeitgeber: Samariterstiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Schloßweg 1, 72622 Nürtingen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Ihre Aufgaben – Das erwartet Sie bei uns

  • Sie sind verantwortlich für den zentralen Einkauf der Stiftung (von der Recherche über die Verhandlungen bis hin zur Vertragsgestaltung)
  • Sie gestalten die Beschaffungsprozesse und Vorlagen zum Einkauf von Lebensmitteln, Reinigungs- & Hausverbrauchsmaterial sowie Pflegebedarf
  • Sie unterstützen bei Beschaffungen für Neu- und Umbauprojekte
  • Sie beraten und unterstützen unsere Regionen, Einrichtungen, Häuser und Dienste bei Fragen zum Einkauf
  • Sie sind verantwortlich für das Lieferantenmanagement, die Qualitätssicherung, das Berichtwesen sowie die Vernetzung des Bereichs

Voraus­setzungen

  • BWL-Studium, kaufmännische Ausbildung oder ähnliche Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung und sehr gute Kenntnisse im Bereich Einkauf/Beschaffungsmanagement
  • Sie sind im Kontakt mit Menschen sicher und sozial kompetent
  • Sie arbeiten zuverlässig, strukturiert und mit einem klaren Blick für Prioritäten

Es reizt Sie, bei hoher Selbststeuerung und Eigenverantwortung der „Einkauf“ einer großen, dezentralen Stiftung zu sein und diesen weiter zu entwickeln. Zudem zeichnen Sie sich durch Dienstleistungsorientierung, Beratungskompetenz und sehr gute EDV-Kenntnisse aus. Über Ihre Identifikation mit dem Leitbild und den diakonischen Werten der Samariterstiftung freuen wir uns.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

Soziale Werte: „Wir helfen Menschen“ – das prägt uns als gesamtes Unternehmen und lässt unseren Arbeitsalltag einzigartig werden.

Innovation: Wir sind ein modernes diakonisches Unternehmen und das Arbeiten mit aktuellen IT-Systemen ist bei uns selbstverständlich.

Weiterentwicklung: Sie haben viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem wachsenden Bereich.

Erholung und Vergütung: Sie erhalten 30 Tage Urlaub und eine Vergütung gemäß AVR Wü/TVöD einschließlich betrieblicher Altersvorsorge (ZVK).

Öffentlicher Nahverkehr: Sie erhalten einen monatlichen Zuschuss für Ihr VVS-Jahresabonnement. Eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist gegeben.

Sicherheit: Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Kontakt

Samariterstiftung

Schlossweg 1

72622 Nürtingen

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.