Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Die Evangelische Stadtmission Freiburg ist ein christlicher Träger mit einer breit gefächerten Palette von diakonischen und missionarischen Aufgaben in und um Freiburg.

Um unsere vielseitige Arbeit und die zugrundeliegenden christlichen Werte in der Öffentlichkeit und den Medien zu vermitteln, suchen wir ab dem 15.05.2021:


eine*n Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)


in Teilzeit (85%). Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, soll aber in eine unbefristete Stelle umgewandelt werden.

Logo: Evangelische Stadtmission Freiburg e.V.
  • Arbeitgeber: Evangelische Stadtmission Freiburg e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Sonstiges, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Adelhauser Straße 27, 79098 Freiburg im Breisgau
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 20. April 2021
© Diakonie

Ihre Aufgaben

Die Aufgabenbeschreibung finden Sie auf unserer Website: https://www.stadtmission-freiburg.de/pr01

Voraus­setzungen

  • Ausbildung und / oder Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/ oder im Journalismus
  • redaktionelle Kompetenz im Print- und Web-Bereich sowie im Umgang mit Social Media
  • Grundkenntnisse in Layout und Bildbearbeitung (Adobe CS) sowie in CMS (typo3, word press)
  • Organisationstalent und konzeptionelle sowie soziale und kommunikative Kompetenz
  • gelebte Identifikation mit dem christlichen Glauben

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • ein spannendes, eigenverantwortlich gestaltetes Arbeitsfeld mit Entwicklungsperspektiven
  • Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland, betriebliche Altersvorsorge und Jobticket

Kontakt

Evangelische Stadtmission Freiburg e.V.

Adelhauserstr. 27

79098 Freiburg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.