Leitenden Referenten(m/w/d) für den Bereich Kommunikation

Für den Bereich Kommunikation in der Hauptverwaltung in Nürtingen suchen wir zum 1.09.2021 eine*n Kollegen*in als

Leitenden Referenten(m/w/d) für den Bereich Kommunikation

- in Vollzeit, unbefristet -

  • Arbeitgeber: Samariterstiftung
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Schloßweg 1, 72622 Nürtingen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Ihre Aufgaben – Das erwartet Sie bei uns

  • Als Leitende*r Referent*in sind Sie verantwortlich für die externe Kommunikation der Samariterstiftung
  • Sie tragen Sorge für eine einheitliche Außenwahrnehmung der Stiftung als emphatische, diakonische und zuverlässige Trägerin der Alten- und Eingliederungshilfe mit einem besonders ausgeprägten zivilgesellschaftlichen Engagement
  • Sie steuern sämtliche Kommunikationsaktivitäten wie Pressearbeit, Social Media sowie Printmedien und vernetzen sich mit wichtigen Multiplikator*innen diakonischer Themen
  •  
  • Sie verantworten darüber hinaus die Weiterentwicklung der internen Kommunikation
  • Sie gewährleisten einen transparenten Informationsfluss über die Entwicklung der Stiftung unter den Häusern und beziehen dabei alle Berufsgruppen und die Quartiere mit ein.
  •  Das Referat Kommunikation ist Dienstleister für die Häuser, Einrichtungen und Hauptverwaltung in allen Public Relation Fragen
  • Verantwortliche Führung der Mitarbeiter*innen im Referat mit allen fachlichen und personalen Leitungsaufgaben

Voraus­setzungen

  • Studium der Kommunikationswissenschaften oder der Publizistik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Journalistik oder Unternehmenskommunikation
  • fundierte redaktionelle Erfahrung in den Bereichen Tageszeitung, Magazin oder Journal
  • gute Vernetzung in der lokalen und regionalen Presse- und Medienlandschaft
  • Erfahrungen in crossmedialer Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse diakonischer Strukturen sind von Vorteil
  • Führungserfahrung
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit im Umgang unterschiedlichster Zielgruppen und Milieus

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

Soziale Werte: „Wir helfen Menschen“ – das prägt uns als gesamtes Unternehmen und lässt unseren Arbeitsalltag einzigartig werden.

Einarbeitung und Fortbildung: Von Beginn an werden Sie intensiv in Ihren Arbeitsbereich eingearbeitet und fortgebildet.

Tarifliche Vergütung: Sie werden gemäß AVR-Wü TVöD einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge (ZVK) vergütet.

Sicherheit: Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag.

Öffentlicher Nahverkehr: Sie erhalten einen monatlichen Zuschuss für Ihr VVS- Jahresabonnement.

Kontakt

Samariterstiftung

Schlossweg 1

72622 Nürtingen

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.