Sozialpädagogische Begleitung (m/w/d) für das Back- und Kreativatelier (40%) sowie die Kirchliche allgemeine Sozialberatung (25%)

Das Diakonische Werk Breisgau-Hochschwarzwald ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts und als Wohlfahrtseinrichtung der Evangelischen Kirche in vielen Bereichen der sozialen Arbeit im Landkreis tätig.

Logo: Diakonisches Werk Breisgau-Hochschwarzwald
  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk Breisgau-Hochschwarzwald
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Wilhelmstraße 8, 79379 Müllheim
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

Das Atelier bietet Arbeitsgelegenheiten für Personen mit multiplen Vermittlungshemmnissen und geringen Vermittlungschancen. Es zielt darauf ab, die Beschäftigungsfähigkeit aufrecht zu erhalten bzw. wiederherzustellen sowie Integrationsfortschritte zu erzielen. Zudem werden individuelle Vermittlungshemmnisse abgebaut und eine soziale Integration unterstützt.

 

Die Tätigkeiten

Atelier:  

 •    Sozialpädagogische Beratung und Unterstützung der Teilnehmenden
•    Zusammenarbeit mit der Arbeitsanleiterin
•    Vermittlung weitergehender Hilfen nach Bedarf
•    Realisierung von Gruppenaktivitäten unter Beteiligung der Teilnehmenden (z.B. Exkursionen)
•    Kontakt mit dem Jobcenter und Berichterstellung
•    Sicherstellung der QM-Standards und Dokumentation

Allgemeine Sozialberatung:

•    Information, Beratung, Unterstützung und (längerfristige) Begleitung von Personen in schwierigen Lebenslagen
•    Ermittlung persönlicher Problem- und Bedarfslagen
•    Sozialrechtliche Beratung und Existenzsicherung

 

 

Voraus­setzungen

Ihr Profil  

•    Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
•    Sozialrechtliche Kenntnisse, insbesondere im SGB II
•    Beratungskompetenz
•    Vorerfahrungen in der Arbeit mit Suchtproblematiken oder psychosozialen Belastungen wünschenswert
•    Strukturierte, eigenständige Arbeitsweise


Voraussetzungen  

•    Teamfähigkeit
•    Flexibilität und Belastbarkeit
•    EDV-Kenntnisse
•    Führerschein
•    Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses (Kosten werden bei Anstellung vom Diakonischen Werk übernommen)

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die mit Humor und Engagement unser motiviertes Team bereichert und ergänzt und die dabei ihr Interesse an der Arbeit mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen mit einbringt.

 

 

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Unser Angebot    

Sie erwartet eine anspruchsvolle Aufgabe in einem abwechslungsreichen Arbeitsgebiet, bei der wir Sie sowohl als Team als auch als Träger unterstützen.
Ihre persönliche und fachliche Qualität ist uns ein Anliegen und wird durch unsere Personalentwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen gefördert. Fallsupervision findet regelmäßig statt. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2022. Aufgrund der Vielzahl unserer Angebote in der Region ist eine Weiterbeschäftigungsmöglichkeit wahrscheinlich.

 

Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

 

Kontakt

Diakonisches Werk Breisgau-Hochschwarzwald

Am Fischerrain 1

79199 Kirchzarten

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.