Funktionsleitung Intensiv (w/m/d) in Vollzeit/Teilzeit (mind. 75 %)

Das Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus und Kooperationspartner der Universität Heidelberg mit 238 Betten und den Hauptabteilungen: Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Urologie und Anästhesiologie/Intensivmedizin.

 

 

Logo: Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH
  • Arbeitgeber: Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Zeppelinstraße 11-33, 69121 Heidelberg
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Ihre Aufgaben:

Die interdisziplinäre Intensivstation hat 8 Betten. Derzeit stehen 4 Beatmungsplätze zur Verfügung.

Ihre Position beinhaltet:

Die operative Führung der Intensivstation als Mitglied des Intensiv-Anästhesie-Führungsteams in Form von:

  • einer Gesamtleitung Intensiv-Anästhesie

  • einer Stellvertretende Funktionsleitung Intensiv

  • einer Stellvertretende Funktionsleitung Anästhesie

Sie alle führen und beraten ein fachlich und sozial kompetentes Team. Außerdem steuern und entwickeln Sie die Funktionsabteilung gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern weiter. Sie stellen eine optimale Ablauforganisation und Ressourcenauslastung sicher und arbeiten an der Entwicklung und Implementierung von neuen Konzepten mit. Darüber hinaus sind Sie mitverantwortlich für die Personaleinsatzplanung. Sie stellen die Pflegequalität, Pflegedokumentation und Pflegestandards sicher.

Voraus­setzungen

  • eine abgeschlossene Fachweiterbildung zur Intensiv-/Anästhesiepflegekraft (m/w/d) mit mehrjähriger Berufs- und Leitungserfahrung auf einer Intensivstation

  • nach Möglichkeit mit Weiterbildung zur Leitung einer Station oder Funktionseinheit

  • eine hohe Sozial-, Fach- und Führungskompetenz und Sie überzeugen durch Einfühlungsvermögen, einen wertschätzenden Kommunikationsstil

  • Sie verfügen über die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit auch mit anderen Berufsgruppen

  • Sie bringen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität mit und sind belastbar

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • einen fachlich anspruchsvollen und interessanten Arbeitsbereich in einer persönlichen Atmosphäre
  • ein kreatives und aufgeschlossenes Team
  • eine umfassende Einarbeitung mit gezielten Einarbeitungstagen
  • Hol- und Bringdienst
  • Praxisanleitung
  • Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung und Sozialleistungen nach TV-Stadtmission/ 13. Monatsgehalt (100 %)
  • „Holen aus dem Frei“-Zulage
  • Betriebsrente: Eigenbeitragsfreie, ausschließlich arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung (Evangelische Zusatzversorgungskasse)
  • Jobticket
  • Wohnmöglichkeit
  • angenehmes Arbeiten in Zentrumsnähe (gute ÖPNV-Anbindung)

    Es besteht in der Zukunft die Option zur weiteren beruflichen Aufstiegsmöglichkeit.

    Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. möglichem Eintrittstermin sowie Gehaltsvorstellung) senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@stadtmission-hd.de, Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH, Personalabteilung, Zeppelinstr. 11-33, 69121 Heidelberg.

Weitere Informationen

Kontakt

Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH

Zeppelinstr. 11-33

69121 Heidelberg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.