Kennziffer 7: Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d) oder gleichwertige Qualifikation - 85 - 100 %

Wir sind ein diakonischer Träger verschiedener Beratungsdienste im Landkreis Esslingen mit 120 Mitarbeitenden und suchen für die Beratung von Menschen in der Prostitution "RAHAB" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in in 85 - 100 % Anstellung, davon 50 % unbefristet.

 

 

 

Logo: Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen
  • Arbeitgeber: Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: 85 - 100 % davon 50 % unbefristet
  • Arbeitsort: Plochinger Straße 61, 72622 Nürtingen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Ihre Aufgaben sind

•    aufsuchende Arbeit im Rotlichtmilieu und auf Onlineplattformen
•    Beratung, Begleitung und Unterstützung von Prostituierten in psychosozialen, gesundheitlichen und sozialrechtlichen Belangen
•    Ausstiegsberatung und Unterstützung bei beruflicher Neuorientierung
•    Zusammenarbeit mit Behörden
•    konzeptionelle Entwicklung digitaler Zugangsmöglichkeiten
•    Beratung im direkten Kontakt, über Messenger-Dienste und Videoberatung
•    Öffentlichkeitsarbeit mit kommunalen und kirchlichen Gremien sowie Vernetzung zu weiteren Hilfe- und Angebotsstrukturen

 

 

Voraus­setzungen

•    eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten sowie Beratungskompetenz
•    die Bereitschaft zu Weiterbildung und Intervision
•    Engagement in einem multiprofessionellen Team
•    eine positive Einstellung zum diakonisch-seelsorgerlichen Auftrag unserer Einrichtung

 

 

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

•    interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
•    regelmäßige Fortbildung und Supervision
•    Mitarbeit in fachbereichsübergreifenden professionellen Teams
•    Anstellung und Vergütung nach KAO/TVöD EG 10 und den im evangelisch-kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Ein PKW für die aufsuchende Arbeit ist vorhanden. Mobiles Arbeiten ist möglich und gewünscht.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bitte kennzeichnen Sie Ihre Bewerbung mit der Kennziffer 7.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leiterin der Diakonischen Bezirksstelle Nürtingen, Frau Maria Neuscheler, Telefon 07022 9327762, rahab@kdv-es.de

 

 

 

Kontakt

Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen

Alleenstraße 74

73230 Kirchheim unter Teck

Deutschland

Herr Eberhard Haußmann

07021 9209225

info@kdv-es.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.