Für die Gruppenleitung unserer Metallabteilung in der Werkstätte Schwäbisch Hall suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Facharbeiter Metall oder Arbeitserzieher (m/w/d) / Stellen-Nr. 000103

Wir sind ein diakonisches Sozialunternehmen der Behindertenhilfe und betreuen in mehreren Werkstätten, verschiedenen Wohnangeboten, Tagesstrukturen für Senioren und Förder- und Betreuungsgruppen in der Region Heilbronn-Franken erwachsene Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen.

Logo: LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.
  • Arbeitgeber: LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Sonstiges
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 74523 Schwäbisch Hall
  • Eintrittsdatum: 08. Februar 2021
  • Bewerbungsfrist: 30. April 2021
© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

  • Gemeinsam mit einem weiteren Gruppenleiter begleiten Sie ca. 20 Menschen mit Behinderung in ihrem Arbeitsalltag mit den Aufgabenschwerpunkten Führung, Anleitung, Unterstützung beim Arbeiten und in allen betrieblichen Belangen
  • Sie tragen die Verantwortung für die bedarfsgerechte Erbringung der individuellen Teilhabeleistungen für unsere Klient*innen, die Sie gemeinsam mit dem Teilhabemanagement planen, selbstständig durchführen und dokumentieren
  • Sie planen und steuern die teilweise CNC-gesteuerten Produktionsabläufe in der Abteilung mit den Verrichtungen bohren, drehen, fräsen, stanzen und pressen
  • Sie stellen eine den Kundenanforderungen entsprechende Auftragsbearbeitung hinsichtlich Qualität und Termintreue sicher

Voraus­setzungen

  • Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf, z.B. als Zerspanungs-, Werkzeug- bzw. Industriemechaniker (m/w/d) idealerweise mit Zweitausbildung zum Arbeitserzieher (m/w/d) oder Meister in einem metallverarbeitenden Beruf mit der Bereitschaft, sich berufsbegleitend zur Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung weiterzubilden
  • Gute fachspezifische Kenntnisse, auch in der Programmierung von CNC-gesteuerten Maschinen sowie Erfahrung in der Planung und Organisation von Arbeitsabläufen
  • Freude an der Arbeit mit und Anleitung von Menschen mit Behinderung einschließlich Bereitschaft zur Unterstützung im Sanitär- und Hygienebereich
  • Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Bereichernde Begegnungen mit Menschen mit Behinderung
  • Eine abwechslungsreiche, sinnvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Team motivierter Kollegen
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Sozialunternehmen
  • Regelmäßige Schulungen sowie finanzierte Weiterbildung zur geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung einschließlich Freistellung von der Arbeit
  • Möglichkeit zur Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge
  •  Attraktive Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • 39 Stundenwoche und 30 Tage Urlaub
  • Tarifliche Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (Entgeltgruppe S 07 / S 08b)

Kontakt

LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.

Längelterstraße 188

74080 Heilbronn

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.