• Arbeitgeber: LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Arbeitsort: 74523 Schwäbisch Hall
  • Eintrittsdatum: 1. Juli 2021
  • Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2021

Wir sind ein diakonisches Sozialunternehmen der Behindertenhilfe und betreuen in mehreren Werkstätten, verschiedenen Wohnangeboten, Tagesstrukturen für Senioren und Förder- und Betreuungsgruppen in der Region Heilbronn-Franken erwachsene Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen.

© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

  • Bedarfs- und personenzentrierte Unterstützung bei der Umsetzung inklusiver Betriebspraktika in unseren Partnerbetrieben im Hohenlohekreis und im Landkreis Schwäbisch Hall zur Integration von Menschen mit Behinderung in den ersten Arbeitsmarkt
  • Anleitung bei den beruflichen Aufgabenstellungen im Betrieb
  • Planung und Durchführung von überbetrieblichen bzw. praxisbegleitenden Schulungen
  • Unterstützung der betrieblichen Kooperationspartner bei der Ausbildung/Integration im Betrieb
  • Konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit mit den beteiligten Kooperationspartnern

Voraussetzungen

  • Qualifikation als Arbeitserzieher (m/w/d) oder Ergotherapeut (m/w/d) bzw. abgeschlossene handwerklich-technische Berufsausbildung jeweils mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung (z.B. ReZa oder gFAB) oder Sozialpädagoge (m/w/d) bzw. vergleichbare Ausbildung / vergleichbares Studium
  • PKW-Führerschein
  • Hohes Maß an Selbstorganisation und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Hohe Motivation zur Förderung von Menschen mit Behinderung zur Verbesserung deren Teilhabe am Arbeitsleben
  • Hohe Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Eine sinnvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, selbstständig zu arbeiten und eigene Akzente zu setzen
  • Unterstützung durch ein Team engagierter und kompetenter Fachkräfte
  • Strukturierte Einarbeitung und regelmäßige Fortbildungen
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schichtdienst von Montag bis Freitag
  • 39 Stundenwoche, 30 Tage Urlaub
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge
  • Attraktive Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • Tarifliche Vergütung und Sozialleistungen einschließlich Altersvorsorge bei der ZVK nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werks Württemberg (Entgeltgruppe S 07 / S 08B)

 

Kontakt

LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.

Längelterstraße 188

74080 Heilbronn

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.