Diakonin / Diakon für das „Flüchtlings-Diakonat“

Das Diakonische Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V. sucht für die Projektstelle „Flüchtlings-Diakonat“ in der Prälatur Heilbronn nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen Diakonin / Diakon mit einer dienstlichen Inanspruchnahme von 100%. Die Stelle ist bis zum 31.12.2023 befristet.

  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Sonstiges, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: Die Projektstelle ist bis zum 31.12.2023 befristet.
  • Arbeitsort: Schellengasse 7, 74072 Heilbronn
  • Eintrittsdatum: 01. Mai 2021
  • Bewerbungsfrist: 30. April 2021
© Diakonie

Aufgaben sind:

  • Förderung des Themas Asyl als Querschnittsthema in der Prälatur
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit Prälaturdiensten und Kirchlichen Gremien
  • Referent/in für thematische Angebote für Haupt- und Ehrenamtliche im Flüchtlings-bereich in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Flüchtlingsarbeit in den Kirchenbezirken und weiteren Diensten
  • Initiierung von Modellprojekten und Aktionen in kirchlich-diakonischen Handlungs-feldern wie Jugend- und Konfirmandenarbeit, Frauen- und Männerarbeit etc. zur Asylthematik
  • Weitere siehe Anhang

Der Dienstsitz der Stelle ist Heilbronn. Die Stelle ist eingebunden in die Abteilung Migration und Internationale Diakonie des Diakonischen Werks Württemberg in Stuttgart und arbeitet u. a. im Team der Flüchtlings-Diakonate und Asylpfarrämter in Württemberg mit.

 

Voraus­setzungen

Die Arbeit mit Flüchtlingen und Asylsuchenden als kirchlich-diakonischer Auftrag  ist Ihnen ein Anliegen. Sie haben mehrjährige berufliche Erfahrungen in kirchlichen und diakonischen Handlungsfeldern, idealerweise auch in Projektarbeit. Wir erwarten Kommunikations- und Teamfähigkeit, zielorientiertes Arbeiten und organisatorisches Geschick, sowie Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung.

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Wir bieten

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD-VKA) je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 11, mit Zusatzversorgung wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung an die Personalabteilung des Diakonischen Werks der evang. Kirche in Württemberg e.V., Postfach 10 11 51, 70010 Stuttgart oder in einer pdf-Datei an dww-personal@diakonie-wue.de.
Ansprechpartnerin ist Frau Dr. Dinzinger (0711/1656-377) und Frau Lindenthal (-150).

 

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonisches Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V.

Postfach 10 11 51

70010 Stuttgart

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.