stellvertretende Leitung Entgeltabrechnung (m/w/d)

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Digitalisierung in der Personalverwaltung suchen wir in der Hauptverwaltung in Nürtingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

stellvertretende Leitung Entgeltabrechnung (m/w/d)

- Schwerpunkt Systemadministration -

  • Arbeitgeber: Samariterstiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Schloßweg 1, 72622 Nürtingen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Ihre Aufgaben – Das erwartet Sie bei uns

  • Mitverantwortlich für die Begleitung, Unterstützung und Weiterentwicklung der digitalen Prozesse und Anwendungen in der Personalverwaltung mit Schwerpunkt LOGA
  • Einrichtung und Sicherstellung der reibungslosen LOGA-Abrechnungsfunktionen
  • Pflege der Schnittstelle zu unserem Rechenzentrum und Koordination der Zusammenarbeit
  • Beratung und Unterstützung des Teams Entgelt bei der Durchführung der Entgeltabrechnung
  • Projektleitung von innovativen Teilprojekten (z.B. E-Akte) und Übernahme von Sonderaufgaben
  • Vertretung der Leiterin Personalverwaltung in deren Abwesenheit

Voraus­setzungen

  • Sie haben ein einschlägiges Studium (z.B. Betriebswirtschaftslehre o.ä.) oder eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Erfahrung im Personalwesen, idealerweise in der Entgeltabrechnung
  • Sie sind souverän im Umgang mit verschiedensten HR-Programmen (idealerweise mit LOGA) und haben Lust am digitalen Arbeiten
  • Sie haben Erfahrung in der Projektarbeit und mit digitalen Verwaltungsprozessen

Sie arbeiten selbstständig, ergebnisorientiert und gerne im Team? Sie sind kommunikationsstark, flexibel und verantwortungsbewusst? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

Soziale Werte: „Wir helfen Menschen“ – das prägt uns als gesamtes Unternehmen und lässt unseren Arbeitsalltag einzigartig werden.

Innovation: Wir sind ein modernes diakonisches Unternehmen und das Arbeiten mit aktuellen IT-Systemen ist bei uns selbstverständlich.

Weiterentwicklung: Sie haben viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem wachsenden Bereich.

Einarbeitung und Fortbildung: Von Beginn an werden Sie intensiv in Ihren Arbeitsbereich eingearbeitet und systematisch fortgebildet.

Erholung und Vergütung: Sie erhalten 30 Tage Urlaub und eine Vergütung gemäß AVR Wü/TVöD einschließlich betrieblicher Altersvorsorge (ZVK).

Öffentlicher Nahverkehr: Sie erhalten einen Zuschuss für Ihr VVS-Jahresabonnement. Eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist gegeben.

Sicherheit: Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

 

Kontakt

Samariterstiftung

Schlossweg 1

72622 Nürtingen

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.