Die Kreisdiakoniestelle sucht ab sofort eine/n Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin, Sozialdiakonin (m/w/d) oder einer gleichwertigen (Fach-) Hochschulausbildung mit staatlicher Anerkennung

Der Evangelische Kirchenbezirk hat in der Diakonischen Bezirksstelle und in der Kreisdiakoniestelle verschiedene kirchlich-diakonische Beratungs- und Hilfsdienste zusammengefasst, in denen 15 hauptamtlich und 100 ehrenamtlich Mitarbeitende tätig sind.

  • Arbeitgeber: Evangelischer Kirchenbezirk
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 78532 Tuttlingen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 27. November 2020
© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

Ihre Aufgaben:

  • Psychosoziale Beratung von Schwangeren und Familien vor und nach der Geburt eines Kindes.
  • Schwangerschaftskonfliktberatung gem. § 2 SchKG.
  • Information über praktische und finanzielle Hilfen für Familien und Alleinerziehende.  
  •  Beratung zu sozialrechtlichen Fragen zu den Themen Mutterschutz, Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Elternzeit, Unterhalt, Sozialleistungen u.a.
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden.
  • Beantragung von Stiftungsleistungen „Familie in Not“ u.a.
  • Mitarbeit bei sexualpädagogischen Präventionsprojekten, Öffentlichkeitsarbeit.
  • Hilfestellung bei Fragen der Kindererziehung und Elternschaft.

Voraus­setzungen

Wir erwarten:

  • Wertschätzende Einstellung gegenüber hilfesuchenden Menschen in schwierigen Lebenslagen.
  • Einschlägige sozialrechtliche Fachkenntnisse oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen.
  • Erfahrung in der Sozialberatung oder in einem ähnlichen Arbeitsfeld.
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit.
  • Gute Selbstorganisation, Eigenverantwortung und Interesse im Team zu arbeiten
  • Wir erwarten grundsätzlich die Mitgliedschaft in der Evangelischen Landeskirche oder in einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland und Bejahung des diakonischen Auftrags

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Freiraum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten in einem tollen Team.
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision.
  • Anstellung und Vergütung nach der kirchlichen Anstellungsordnung der Evangelischen Landeskirche (KAO) mit betrieblicher Zusatzversorgung.

Die Stelle kann mit einem Dienstauftrag im Arbeitsfeld Sozial- und Lebensberatung oder Kirchlich-diakonische Flüchtlingsarbeit kombiniert und ggf. auf 100% erhöht werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von Geschäftsführer Diakon Jürgen Hau, Tel. 07461/969717-0, hau@diakonie-tuttlingen.de und unter www.diakonie-tuttlingen.de

 

Weitere Informationen

Kontakt

Evangelischer Kirchenbezirk

Bahnhofstraße 104

78532 Tuttlingen

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.