Hauptamtliches Mitglied im Regionalvorstand (m/w/d)

Keine Frage, du möchtest aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten dir eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um deine Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen.

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. 

Der Regionalverband Ostwürttemberg ist einer von fünf Regionalverbänden in Baden-Württemberg. Er umfasst die Landkreise Ostalbkreis, Heidenheim, Alb-Donau-Kreis Göppingen und Rems-Murr-Kreis.

Bei den Johannitern im Regionalverband Ostwürttemberg engagieren sich rund 270 hauptamtliche Mitarbeiter, darunter auch Helfer im Bundesfreiwilligendienst und im Freiwilligen Sozialen Jahr. 210 ehrenamtliche Helfer und rund 15.000 Fördermitglieder unterstützen den Regionalverband im Süden Deutschlands.

Mit unseren Angeboten unterstützen wir Menschen in allen Lebenslagen: Die Menschen im Regionalverband Ostwürttemberg fahren Rettung, leisten Erste Hilfe und stellen Sanitätsdienste, engagieren sich für sozial Schwache, bet

  • Arbeitgeber: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Stuttgarter Straße 124, 73430 Aalen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Was Sie tun

  • wirtschaftliche und unternehmerische Verantwortung für den Regionalverband
  • zielorientierte Führung der Mitarbeitenden
  • Auf- und Ausbau der internen Prozesse
  • geeignete Strategien für den Regionalverband erkennen und realisieren
  • Zusammenarbeit mit den Kirchen, der Diakonie und den öffentlichen Behörden
  • Repräsentation des Regionalverbandes nach außen

Voraus­setzungen

  • Führungserfahrung in einem Sozialunternehmen
  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder langjährige Berufserfahrung
  • ausgeprägte Führungskompetenz und sehr gutes Verhandlungsgeschick
  • Kommunikations- und Sozialkompetenz
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Wir bieten

  • betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit
  • Dienstwagen für die Erledigung der Touren
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • Fort- und Weiterbildungen

Kontakt

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Deutschland

Rebecca Ruopp

0711 72636-13

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.