Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Bereich Menüservice in Tübingen

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

  • Arbeitgeber: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Schweickhardtstraße 3, 72072 Tübingen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Was Sie tun

  • Unterstützung im Bereich Menüservice
  • Du schaust den Profis über die Schulter und sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben

Voraus­setzungen

  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • einen Führerschein der Klasse B (sowie mindestens ein Jahr Fahrerfahrung)

 

Vergütung:

Du erhältst eine Vergütung von 508,- Euro und wir unterstützen dich zusätzlich mit einer Fahrtkostenermäßigung in Höhe von 51,- Euro.

Wir bieten

  • Attraktiver Standort in zentraler Lage
  • Taschengeld
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • 25 Seminartage

Kontakt

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Deutschland

Jochen Wolfer

07071 989855 15

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.