Betriebswirt (w/m/d) oder geh. Verwaltungsdienst in der Vermögensaufsicht

Beim Referat 5 – Abteilung Gemeindefinanzen -  des Evangelischen Oberkirchenrat in Karlsruhe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sachbearbeitung in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Logo: Evangelischer Oberkirchenrat in Karlsruhe
  • Arbeitgeber: Evangelischer Oberkirchenrat in Karlsruhe
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Blumenstraße 1, 76133 Karlsruhe
  • Eintrittsdatum: 01. August 2020
  • Bewerbungsfrist: 04. Juli 2020
© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Mitarbeit in der Vermögensaufsicht und die Beratung und Begleitung von Kirchengemeinden sowie anderen Rechtsträgern im kirchlichen Kontext im Bereich der Haushaltssicherung und der nachhaltigen Finanzentwicklung. Kirchengemeinden und Kirchenbezirke werden dabei unterstützt, strukturelle und finanzielle Defizite im Bereich Finanzen und Gebäude prozess- und lösungsorientiert zu bearbeiten. Ziele des Haushaltssicherungsverfahrens sind, einen ausgeglichenen Haushalt sowie nachhaltige Perspektiven und Schwerpunkte für eine künftige Gemeindearbeit zu entwickeln. Mehrere Kirchengemeinden haben das Haushaltssicherungsverfahren bereits erfolgreich angewandt oder befinden sich im Prozess.

Voraus­setzungen

  • Abgeschlossenes Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst (Bachelor Public Management oder Dipl.-Verwaltungswirtschaft) oder eine vergleichbare kaufmännische Qualifikation (z.B. BWL-Studium);
  • Sie verfügen über Kenntnisse in den Bereichen Verwaltung und Betriebswirtschaft und können diese Gremien vermitteln;
  • Sie haben Interesse, mit ehren- und hauptamtlichen Gremien vor Ort prozess- und zielorientiert zu arbeiten;
  • Sie verfügen über eine sehr gute kommunikative und soziale Kompetenz, Ihr Auftreten ist souverän und zugleich anderen gegenüber zugewandt;
  • Sie können Prozesse moderieren sowie Fortbildungen für ehrenamtliche und berufstätige Mitarbeitende vorbereiten und durchführen;
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und Standardsoftware;
  • Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Kooperationsbereitschaft und die Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Sie besitzen einen Führerschein und die Bereitschaft, Termine auch am Abend wahrzunehmen.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen, kreativen, sinnhaften und verantwortungsvollen Arbeitsbereich, in dem Sie in einem motivierten Team gemeinsam etwas gestalten und voranbringen können;
  • Zukunftsorientierte Personalentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung;
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben (Zertifizierung seit 2008);
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung;
  • Zentrale Lage in Karlsruhe;
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte.

Die Entgeltzahlung erfolgt vorbehaltlich der noch durchzuführenden Stellenbewertung nach Entgeltgruppe 11 TVöD-Bund.

Weitere Informationen

Kontakt

Evangelischer Oberkirchenrat in Karlsruhe

Blumenstraße 1-7

76199 Karlsruhe

Deutschland

Herr Andreas Maier

0721/9175-802

bewerbung@ekiba.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.