Fachberatung für Kindertageseinrichtungen (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 70%

Die Evangelische Kirche in Pforzheim betreibt mit ihrer Diakonie 22 Kindertageseinrichtungen. Unsere Kitas sind Orte, in der Kirche lebendig ist, Vielfalt gelebt und Partizipation geübt wird. 
Ein guter Start in Bildung und Erziehung ist ein wesentliches Merkmal unserer Pädagogik.

 

  • Arbeitgeber: Diakonie Pforzheim
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Goethestraße 41, 75173 Pforzheim
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

Zur Unterstützung unserer Abteilung Familie, Bildung und Erziehung sowie zur Beratung unserer Leitungskräfte und des Fachpersonals haben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Fachberatung für Kindertageseinrichtungen (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von
70% zu besetzen.

Die Fachberatung zeigt sich verantwortlich für die Begleitung und Beratung
unserer Kindertageseinrichtungen bei der Planung, Durchführung und der Reflexion der pädagogischen Arbeit. In Zusammenarbeit mit der Abteilung Familie, Bildung und Erziehung bietet sie Unterstützung bei der Sicherstellung eines fachlich und organisatorisch adäquaten Angebots für Kinder und deren Eltern.

Ihre Aufgaben:

• Umfassende fachliche Beratung des Trägers und der Einrichtungen
• Fachspezifische Informationsvermittlung und Koordinierung von Projekten
• Mitwirkung in kircheninternen und externen Gremien
• Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit
• Planung und Organisation von Fortbildungsveranstaltungen

Voraus­setzungen

• Abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
• Mehrjährige Praxiserfahrung als Fachkraft in einer Kindertageseinrichtung
• Fach- und Beratungserfahrung in der Elementarpädagogik bei Fachpersonal und Eltern
• Ausgeprägte Methodenkompetenz
• Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeiten
• Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Empathie, Flexibilität und Belastbarkeit
• Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung der eigenen beruflichen Fähigkeiten
• PKW-Führerschein B

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

• Einen innovativen Arbeitsplatz und eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  in einem engagierten Team
• Fachbezogene Weiterbildungen und die Möglichkeit von Supervision
• Reflektiertes Arbeiten und die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen
• Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Eine Vergütung nach landeskirchlichen Arbeitsrechtsregelungen auf der Grundlage des TVöD, sowie vermögenswirksame Leistungen und zusätzliche Altersvorsorge

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte -unter Angabe der
Konfessionszugehörigkeit- elektronisch (im pdf-Format) an
Diakonie Pforzheim - Frau Sabine Jost- Geschäftsführung - Goethestraße 41 - 75173 Pforzheim - bewerbung@diakonie-pf.de

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonie Pforzheim

Goethestraße 41

75173 Pforzheim

Deutschland