Referent*in für berufliche und soziale Integration benachteiligter junger Menschen (75%, unbefristet mit Dienstsitz in Stuttgart oder Berlin)

Die BAG Evangelische Jugendsozialarbeit e.V. (BAG EJSA) ist der evangelische Fachverband für Jugendsozialarbeit in Deutschland mit Dienstsitzen in Stuttgart, Berlin und Bonn. Wir suchen eine Referent*in für berufliche und soziale Integration benachteiligter junger Menschen in Stuttgart oder Berlin.

  • Arbeitgeber: BAG EJSA e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Wagenburgstraße 26-28, 70184 Stuttgart
  • Eintrittsdatum: 01. August 2020
  • Bewerbungsfrist: 31. Mai 2020
© Diakonie

Ihre Aufgaben:

• Bearbeitung jugend- und sozialpolitischer Grundsatzfragen im Kontext der verbandlichen und verbandsübergreifenden Aufgaben im Handlungsfeld

• Kritische Begleitung der aktuellen Gesetzgebung und Programmentwicklung des Bundes

• Vertretung des Handlungsfeldes im Rahmen der verbandlichen Lobbyarbeit im parlamentarischen Raum

• Fachliche und fachpolitische Begleitung der verbandlichen Gremien

• Erstellung von Stellungnahmen und Positionspapieren

• Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen

• Enge und vernetzende Kommunikation mit Mitgliedern, verbandlichen Gremien von evangelischer Kirche und ihrer Diakonie sowie Kooperationspartner*innen

Voraus­setzungen

• Ein Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit oder einem verwandten Handlungsfeld

• Sichere Verortung im Handlungsfeld Jugendsozialarbeit

• Erfahrungen im Umgang mit den handlungsfeldbestimmenden Sozialgesetzbüchern (SGB VIII, II, III und BTHG) und in der rechtskreisübergreifenden Arbeit

• Kenntnisse der aktuellen Gesetzeslage und laufender Förderprogramme im Kontext beruflicher und sozialer Integration

• Strukturkenntnisse in Politik, öffentlicher Verwaltung und Freier Wohlfahrtspflege

• Kommunikationsstärke sowie vertrauenswürdiges und sicheres Auftreten

• Kompetenzen in der Erstellung von Stellungnahmen, Positionierungen und Fachtexten

• Eigenständiges Arbeiten bei hoher Kommunikations- und Teamfähigkeit

• Fähigkeit, Prozesse zu initiieren und zu halten

• Hohe Flexibilität bei gleichzeitiger Zielorientierung

• Sicherer Umgang mit Wort und Schrift

• Bereitschaft zu Dienstreisen (vorzugsweise mit der Bahn)

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

• Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland, Entgeltgruppe 11.

• Flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen

• Betriebliche Altersvorsorge

• Möglichkeiten zur Weiterbildung

• Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Kontakt

BAG EJSA e.V.

Wagenburgstr. 26-28

70184 Stuttgart

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.