Mitarbeiter/-in für die Gemeindearbeit (m/w/d, unbefristet, 70 %)

Zur Unterstützung der Abteilung Kommunikation suchen wir ab 1. August 2020 einen/eine Mitarbeiter/Mitarbeiterin für die Gemeindearbeit (m/w/d, unbefristet, 70 %).

Logo: Deutsches Institut für Ärztliche Mission e. V. (Difäm)
  • Arbeitgeber: Deutsches Institut für Ärztliche Mission e. V. (Difäm)
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Bildung / Erziehung, Kirche / Gemeinde
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Mohlstraße 26, Tübingen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 12. April 2020
© Diakonie

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Entwicklung und Ausarbeitung von Gemeindekonzepten für das Difäm. Dazu gehören Themen der weltweiten christlichen Gesundheitsarbeit und des Auftrags von Kirche und Gemeinden im Bereich von Gesundheit und Heilung, sowie andere relevante Themen von Entwicklung und Mission.
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Materialien, die im Rahmen von Gemeinde- und Schularbeit eingesetzt werden können für unterschiedliche Zielgruppen wie Kinder, Konfirmanden und Erwachsene.
  • Gemeindeveranstaltungen wie Konfirmandenunterricht, Frauenfrühstücke, Seniorenveranstaltungen und Gottesdienste.
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (z. B. Konfirmandenlauf, Eine-Welt-Tag, Gemeindefeste, Benefiz-Aktionen, Landesmissionsfest, Kirchentage, Messen etc.).
  • Weiterentwicklung der Gemeindearbeit und Vernetzung des Difäm im kirchlichen Bereich.
  • Rekrutierung und Begleitung von Ehrenamtlichen und Multiplikatoren zur Unterstützung der Difäm-Arbeit.
  • Stärkung des diakonischen Profils des Difäm.

Voraus­setzungen

  • Abschluss einer Ausbildung oder eines Studiums im theologischen, (religions-)pädagogischen oder sozialdiakonischen Bereich, beispielsweise die Ausbildung zum Diakon/zur Diakonin.
  • Eine Ausbildung und/oder Erfahrung im Bereich Gesundheit und/oder Pflege sind von Vorteil.
  • Erfahrung im Bereich der Jugend- und Gemeindearbeit.
  • Fähigkeit der Konzeptionsentwicklung und Umsetzung von Zielen.
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift.
  • Gute organisatorische Fähigkeiten.
  • Gute Englischkenntnisse.
  • Erfahrung von mindestens einem Jahre im internationalen Bereich ist von Vorteil.
  • Teamfähigkeit, Flexibilität.
  • Klare Identifikation mit den Zielen des Difäm und der christlichen Gesundheitsarbeit.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Die Mitarbeit in einem interessanten, internationalen Kontext in einem flexiblen Team und einem freundlichen Arbeitsumfeld mit Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung. Die Bezahlung richtet sich nach AVR-TVÖD.

Ihre Bewerbung richten Sie bis zum 12. April elektronisch (Max. 5 MB) an Difäm e.V., Personalabteilung, z. Hd. Frau Michaela Rütten, ruetten@tropenklinik.de; Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Beate Jakob, Tel.: 07071-704 9023, E-Mail: jakob@difaem.de.

Weitere Informationen

Kontakt

Deutsches Institut für Ärztliche Mission e. V. (Difäm)

Mohlstraße 26

72074 Tübingen

Deutschland

Frau Dr. Beate Jakob

070717049023

jakob@difaem.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.