Ausbildung Erzieherin & Erzieher (m/w/d): Quereinstieg in den Unterkurs

Wir bilden Erzieherinnen und Erzieher aus – mit großer Begeisterung, mit eigenem Fachschulkindergarten und mit überzeugendem Erfolg: Unsere Absolvent*innen sind sehr gefragt und haben beste Berufsaussichten. Für den Quereinstieg in den Unterkurs ab September 2020 haben wir noch freie Schulplätze.

Logo: Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart-Botnang
  • Arbeitgeber: Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart-Botnang
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: keine Befristung
  • Arbeitsort: Kauffmannstraße 40, Stuttgart
  • Eintrittsdatum: 14. September 2020
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli 2020

Klassische Ausbildung Erzieherin & Erzieher: Direkteinstieg in den Unterkurs

Wenn Sie Abitur/FHR oder das Berufskolleg abgeschlossen haben, können Sie an unserer Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik in Stuttgart die klassische Ausbildung mit staatlicher Anerkennung in nur drei Jahren absolvieren und direkt im Unterkurs beginnen:

1. Jahr: Fachschule für Sozialpädagogik (Unterkurs UK)
2. Jahr: Fachschule für Sozialpädagogik (Oberkurs OK)
3. Jahr: Berufspraktikum (BP) in einer sozialpädagogischen Einrichtung ­– mit Vergütung

Während der Ausbildung wechseln sich Unterricht und Praxisphasen blockweise ab und sind aufeinander bezogen.

Voraus­setzungen

  • Mit Abitur/Fachhochschulreife und einem sechswöchigen sozialpädagogischen Praktikum oder mit einem abgeschlossenen Berufskolleg für Sozialpädagogik starten Sie direkt mit dem Unterkurs.
  • Wir sind eine private Schule in kirchlicher Trägerschaft mit staatlicher Anerkennung und legen Wert auf eine professionelle Ausbildung zur Erzieherin und zum Erzieher. Wir erheben ein monatliches Schulgeld von 30 € im Monat. Förderung durch Aufstiegs-BAföG ist möglich.
  • Wir erwarten von unseren Schülerinnen und Schülern kein bestimmtes religiöses Bekenntnis, wohl aber die Bereitschaft, sich auf religiöse Fragen einzulassen. Für die Pflicht-Teilnahme am religionspädagogischen Unterricht wird ein Zertifikat ausgestellt.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Fachhochschulreife:
    Durch Zusatzunterricht in Mathematik kann die Fachhochschulreife erworben werden.
  • Studium:
    Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur Doppelqualifikation Erzieherin/Erzieher plus Bachelor-Abschluss „Frühkindliche Bildung und Erziehung“.
  • Internationaler Schwerpunkt:
    Im 3. Ausbildungsjahr führen wir eine Studienfahrt ins Ausland durch. Auch vermitteln wir auf Wunsch ein (Berufs)Praktikum in einem anderen Land.

Kontakt

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart-Botnang

Kauffmannstraße 40

70195 Stuttgart

Deutschland

Frau Birgit Deiss-Niethammer, Schulleiterin

0711 697620

stuttgart@ev-fs.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.