Auszubildender (m/w/d) in der Heilerziehungspflege / Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in

Für unseren Standort Ludwigsburg suchen wir zum 01.09.2020 Sie als engagierten Auszubildenden (m/w/d) in der Heilerziehungspflege.

Logo: Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH
  • Arbeitgeber: Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Aldinger Straße 169, Ludwigsburg
  • Eintrittsdatum: 01. September 2020
  • Bewerbungsfrist: 15. März 2020
© Diakonie

Ihre Aufgaben

  • Im Rahmen Ihrer Ausbildung, welche im 3-wöchigen Rhythmus zwischen Theorie- und Praxisphase wechselt (Blockmodell), lernen Sie die möglichen Aufgaben- und Tätigkeitsfelder in der Heilerziehungspflege kennen.
  • In unserem Förder- und Betreuungsbereich unterstützen Sie die Gruppenleitung aktiv bei der Betreuung, Pflege und Förderung von Menschen mit schweren Behinderungen. Mit Ihrem Handeln ermöglichen Sie diesen Menschen größtmögliche Selbstbestimmung und tragen zu einem erfüllten Leben bei.
  • Während Ihrer Ausbildung lernen Sie die Zusammenarbeit der internen Abteilungen kennen. Die notwendige Betreuungsdokumentation gehört selbstverständlich zu den Ausbildungsinhalten.
  • Ihre kreativen und musischen Ideen bringen Sie neben der Förderung auch bei gruppenübergreifenden Angeboten sowie Feierlichkeiten ein.

Voraus­setzungen

  • An dem Auswahlverfahren der Ludwig-Schlaich-Akademie in Waiblingen konnten Sie erfolgreich teilnehmen oder sich bereits zu einem Termin anmelden (Termine und Zulassungsvoraussetzungen bitte direkt bei der Akademie erfragen).
  • Nach dem erfolgreich abgelegten mittleren Schulabschluss absolvierten Sie bereits ein einjähriges qualifiziertes Vorpraktikum im sozialpädagogischen oder pflegerischen Bereich unter fachlicher Anleitung, bei dem Sie die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen kennengelernt haben.
  • Persönlich werden Sie wegen Ihrer Empathie, Ihrem Verantwortungsbewusstsein sowie Ihrer Belastbarkeit geschätzt und können sich daher gut vorstellen, als Bezugsperson für Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen tätig zu werden.
  • Sie können sowohl im Team als auch selbständig an Aufgaben arbeiten und verfügen über eine gute Auffassungsgabe. Der Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Wir bieten Ihnen Arbeitsbedingungen, Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR-WÜ), die sich an den TVAöD-Pflege anlehnen.
  • Im Einzelnen bedeutet das für Sie: Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum SSB-Schülerticket, einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr, zusätzlich sind der 24.12. und 31.12. frei, keine Schicht- und Wochenenddienste, Gleitzeit von Montag bis Freitag sowie eine einmalige Abschlussprämie für den erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung.

Sie besitzen eine positive Einstellung zum Dienst in einer diakonischen Einrichtung und sind interessiert, ein innovatives und dynamisches Dienstleistungsunternehmen mitzugestalten? Dann freut sich Frau Bernkopf über Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 15.03.2020.

Kontakt

Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH

Aldinger Straße 169

71638 Ludwigsburg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.