Mitarbeitender (m/w/d) im Sozialdienst

Für unseren Standort Bottwartal suchen wir ab sofort unbefristet in bis zu 80% Teilzeit Sie als engagierten Mitarbeitenden (m/w/d) im Sozialdienst.

Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben den gewünschten Stellenumfang an (bis zu 80% Teilzeit möglich).

Logo: Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH
  • Arbeitgeber: Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Großbottwar
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 16. Februar 2020
© Diakonie

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Aufnahme von Menschen mit Behinderung und die dazugehörige Belegungsplanung (Austrittsplanung etc.) in Abstimmung mit der Pädagogischen Standortleitung verantwortlich.
  • Die Auswahl eines geeigneten Arbeitsplatzes für die Beschäftigten / Betreuten in Zusammenarbeit mit dem entsprechenden Fachdienst gehört ebenso zu Ihren Aufgaben. Das Ziel ist eine Vermittlung in Unternehmen bzw. die Berufsbildung / -förderung.
  • Ihnen obliegt die inhaltliche Fortschreibung der arbeitsbegleitenden Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Standortleitung.
  • Sie vermitteln und beraten bei Konflikten zwischen Beschäftigten / Betreuten, Mitarbeitenden sowie Angehörigen.
  • Sie führen die medizinischen Akten über die Beschäftigten / Betreuten und übernehmen die dazugehörige Dokumentation sowie den Schriftverkehr.
  • Die Teilnahme am Fachausschuss, Arbeitskreisen und Besprechungen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben.

Voraus­setzungen

  • Für dieses interessante Aufgabengebiet benötigen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d), Diplompädagoge (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie können Berufserfahrungen im sozialen Bereich nachweisen und haben eine positive Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B, um im Rahmen Ihres Aufgabenbereichs Dienstfahrten anzutreten.
  • Der sichere Umgang mit der EDV, speziell den gängigen MS-Office-Produkten ist für Sie selbstverständlich.
  • Wir leben und arbeiten nach unserem diakonischen Leitbild und wünschen uns diese Einstellung auch von Ihnen.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Als soziales Dienstleistungsunternehmen bieten wir Ihnen Arbeitsbedingungen, Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR-WÜ), die sich an den TVöD (VKA / SuE) anlehnen.
  • Im Einzelnen bedeutet das für Sie: Jahressonderzahlungen, einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr, zusätzlich sind der 24.12. und 31.12. frei, keine Schicht- und Wochenenddienste, familienfreundliche Gleitzeit von Montag bis Freitag, ein vergünstigtes Firmen-Ticket der SSB mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss sowie einen Zuschuss für den Kauf eines Pedelecs zur Förderung der E-Mobilität.
  • Zusätzlich zahlen wir Ihnen ab dem ersten Beschäftigungstag eine betriebliche Altersversorgung (ZVK) und fördern Präventivmaßnahmen zur Gesunderhaltung über unser betriebliches Gesundheitsmanagement.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Jobbörse im Internet unter www.theo-lorch-werkstaetten.de.

Kontakt

Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH

Aldinger Straße 169

71638 Ludwigsburg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.