Sozialpädagog*in (w/m/d)

Für den Bereich des Kirchenbezirks Wertheim suchen wir eine*n Sozialpädagog*in (w/m/d) für die Aufgabenbereiche

Kirchlich-diakonische Fachberatung und Beauftrage*r des Kirchenbezirks im Bereich Flucht/Migration

  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk im Main-Tauber-Kreis
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: Die Stelle ist für 24 Monate befristet.
  • Arbeitsort: Mühlenstraße 3-5, 97877 Wertheim
  • Eintrittsdatum: 01. Januar 2020
  • Bewerbungsfrist: 31. Januar 2020
© Diakonie

Schwerpunkte der Tätigkeit:

  • Stärkung der Integrationsarbeit in den Gemeinden für und mit Geflüchteten/Migranten
  • Im Einzelfall fachliche Unterstützung der Mitarbeiter*innen unserer Beratungsstellen
  • Begleitung Haupt- und Ehrenamtlicher im Kirchenbezirk (fachlich und seelsorgerlich)
  • Unterstützung der Helferkreise und Kooperationspartner
  • Zusammenarbeit im Rahmen der Ökumenischen Fachstelle
  • Gemeinwesen- und Netzwerkarbeit
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Voraus­setzungen

  • Abschluss Sozialpädagogik Dipl. (FH) oder B.A. oder vergleichbare Qualifikation
  • Möglichst Erfahrungen in der Arbeit mit Geflüchteten/Migranten
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen
  • Beratungskompetenz und Teamfähigkeit

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein engagiertes ökumenisches Team
  • Fort- und Weiterbildungen

Kontakt

Diakonisches Werk im Main-Tauber-Kreis

Kirchweg 3

97941 Tauberbischofsheim

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.