Referent (m/w/d) Entgeltabrechnung

Im Zuge der Implementierung und Weiterentwicklung unserer Personalprogramme suchen wir in der Hauptverwaltung in Nürtingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent (m/w/d) Entgeltabrechnung

Logo: Samariterstiftung
  • Arbeitgeber: Samariterstiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Schloßweg 1, Nürtingen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
© Diakonie

Ihre Aufgaben – Das erwartet Sie bei uns

  • Sie steuern die Prozesslandschaft unseres Abrechnungssystems P&I Loga (z.B. Definition von Steuerungsparametern, Nutzerprofilen, Dokumentenmanagement, etc.)
  • Sie beraten die Ansprechpartner in unseren Häusern in gesetzlichen, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Belangen
  • Sie begleiten die Implementierung von Erweiterungsmodulen und der digitalen Personalakte
  • Sie sind die Schnittstelle zwischen P&I Loga und dem Rechenzentrum

Voraus­setzungen

  • Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, eine kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Erfahrung im Personalwesen, idealerweise in der Entgeltabrechnung
  • Sie sind souverän im Umgang mit verschiedensten Softwareprogrammen und haben Lust am digitalen Arbeiten
  • Erfahrung mit P&I Loga ist von Vorteil

Sie arbeiten selbstständig, ergebnisorientiert und gerne im Team? Sie sind flexibel und verantwortungsbewusst? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
 

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

Soziale Werte: „Wir helfen Menschen“ – das prägt uns als gesamtes Unternehmen und lässt unseren Arbeitsalltag einzigartig werden.

Innovation: Wir sind ein modernes diakonisches Unternehmen und das Arbeiten mit aktuellen IT-Systemen ist bei uns selbstverständlich.

Weiterentwicklung: Sie haben viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem wachsenden Bereich.

Einarbeitung und Fortbildung: Von Beginn an werden Sie intensiv in Ihren Arbeitsbereich eingearbeitet und systematisch fortgebildet. 

Tarifliche Vergütung: Sie werden gemäß AVR-Wü TVöD einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge (ZVK) vergütet.

Öffentlicher Nahverkehr: Sie erhalten einen Zuschuss für Ihr VVS-Jahresabonnement. Eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist gegeben.

 

Kontakt

Samariterstiftung

Schlossweg 1

72622 Nürtingen

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.