Kontaktstelle für rumänische Zugewanderte in arbeitsausbeuterischer Beschäftigung, Schwerpunkt Frauen

Wir suchen für unsere Fachberatungsstelle FIZ -Fraueninformationszentrum / VIJ e. V., 
möglichst ab 01.01.2020, 
2-3 Mitarbeiterinnen für eine Kontaktstelle für rumänische Zugewanderte in arbeitsausbeuterischer Beschäftigung, Schwerpunkt Frauen.

Stellenumfang insgesamt 135,71 % , für 2 - 3 Personen.

Logo: VIJ e. V. / Fraueninformationszentrum FIZ
  • Arbeitgeber: VIJ e. V. / Fraueninformationszentrum FIZ
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung: zunächst befristet bis 30.09.2021
  • Arbeitsort: Moserstraße 10, 70182 Stuttgart
  • Eintrittsdatum: 01. Januar 2020
  • Bewerbungsfrist: 30. November 2019
© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

  • Psychosoziale Beratung:
    - von zugewanderten oder mobil beschäftigten EU-Bürger*nnen, vorwiegend aus
      Rumänien, in rumänischer Sprache.
    - Informationen zu Arbeitsrechten und Unterstützung bei deren Durchsetzung
    - Aufsuchende Arbeit, Informationsveranstaltungen und Nutzung sozialer Medien
  • Unterstüzung bei Bewerbungen und Aufbau eines Arbeitsgebernetzwerkes

Voraus­setzungen

  • Abschluss (BA) als Sozialarbeierin oder vergleichbare Qualifikation
  • Interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit und Durchsetzungsfähigkeit
  • Für die Beratung: Rumänischkenntnisse, bevorzugt muttersprachlich sowie Kenntnisse im Arbeitsreicht oder die Bereitschaft, sich einzuarbeiten
  • für den Aufbau des Arbeitgebernetzwerkes: Erfahrung im Netzwerken

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Regelmäßige Supervision
  • eine eigenverantwortliche und herausfordernde Tägigkeit in enem internationalen Team
  • Vergütung nach TVöD / AVR und betriebliche Zusatzversorgung

Weitere Informationen

Kontakt

VIJ e. V. / Fraueninformationszentrum FIZ

Moserstraße 10

70182 Stuttgart

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.