Wirtschafts- und Sozialpfarrer/in beim Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) in Mannheim

In der Evangelischen Landeskirche in Baden ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle der / des Wirtschafts- und Sozialpfarrerin/-pfarrers beim Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) in Mannheim mit einem vollen Dienstverhältnis zu besetzen.

 

 

Logo: Ev. Landeskirche in Baden/KDA
  • Arbeitgeber: Ev. Landeskirche in Baden/KDA
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Pfarrstellen
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Evangelische Kirche Mannheim, M1 1a, 68161 Mannheim
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli 2019
© Diakonie

Aufgaben

  • Begleitung von Menschen in der Arbeitswelt, insbesondere bei Konflikten und in Krisensituationen

  • Arbeit mit Führungskräften

  • Dialog mit Arbeitnehmervertretungen, Gewerkschaften, Unternehmensverbänden und weiteren Organisationen zu Fragen der Wirtschaft und der Arbeitswelt.

  • Positionierung der Kirche im Bereich von Wirtschaft- und Arbeitswelt

  • Geschäftsführung und Leitung der Dienststelle. Dazu gehört auch die Geschäftsführung der Ev. Arbeitnehmerschaft in Baden

Nähere Auskünfte: Pfr Dr. Dieter Heidtmann, Leiter KDA Baden, Tel. 0721 9175360, dieter.heidtmann@ekiba.de und Dekan Ralph Hartmann, Tel. 0621 28000100, ralph.hartmann@ekma.de.

Voraus­setzungen

  • abgeschlossenes Theologiestudium und Ordination sowie die Anstellungsfähigkeit einer Gliedkirche der EKD

  • Kompetenzen in der Bearbeitung von wirtschafts- und sozialpolitischen Themen

  • Erfahrung in der Bildungs- und Projektarbeit

  • Umfassende Kommunikationsfähigkeit, insbesondere mit außerkirchlichen Gruppierungen und den unterschiedlichen Milieus in Arbeitswelt und Wirtschaft.

  • Moderationsfähigkeit und ein gewinnendes Auftreten in der Außenvertretung der Kirche.

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Wir bieten

  • Eine hochinteressante Tätigkeit an den Schnittstellen von Kirche, Wirtschaft und Arbeitswelt und die Mitarbeit an zentralen Zukunftsaufgaben unserer Gesellschaft.

  • Ein vielseitig gestaltbares Arbeitsfeld mit engagierten Mitarbeitenden und guten Kooperationsvoraussetzungen zu kirchlichen wie nicht-kirchlichen Partnern.

  • Ein engagiertes und kreatives Dienststellen-übergreifendes Team.

  • Die Stelle ist der Besoldungsgruppe A13/A14 zugeordnet.

Der Dienstsitz ist im Haus der Evangelischen Kirche in Mannheim. Dienstvorgesetzter ist der Dekan des Kirchenbezirks. Die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber ist kollegial eingebunden in das Team vor Ort und in das Gesamtteam des KDA Baden. Die Berufung erfolgt durch den Evangelischen Oberkirchenrat im Einvernehmen mit dem Kirchenbezirk Mannheim für die Dauer von sechs Jahren. Eine Wiederberufung ist möglich. Bei gleicher fachlicher Eignung werden Personen mit Schwerbehinderung vorrangig berücksichtigt.

 

Weitere Informationen

Kontakt

Ev. Landeskirche in Baden/KDA

Postfach 2269

76010 Karlsruhe

Deutschland

Frau Gabriele Hofmann

0721/9175203

Gabriele.Hofmann@ekiba.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.