Sozialpädagogen (m/w/d)

Das Diakonische Werk im Main-Tauber-Kreis sucht

Sozialpädagogen (m/w/d)

als pädagogische Fachkraft für das Aufgabengebiet

Ambulante Erziehungshilfen in Form von Sozialpädagogischer Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft (insbesondere geflüchtete junge Menschen)

  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk im Main-Tauber-Kreis - Kinder- und Jugendhilfe
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Boxtaler Weg 2, 97877 Wertheim
  • Eintrittsdatum: 31. März 2019
  • Bewerbungsfrist: 25. Januar 2019
© Diakonie

Sozialpädagogische Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft

Die Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 27 SGB VIII i.V. m. § 31 SGB VIII versteht sich als Familien unterstützende Hilfe und arbeitet ressourcen- und lebensweltorientiert. Sie "soll durch intensive Betreuung und Begleitung Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe geben. Sie ist in der Regel auf längere Dauer angelegt und erfordert die Mitarbeit der Familie" (§31 SGB VIII).

Die Erziehungsbeistandschaft nach § 27 SGB VIII i.V. m. § 30 SGB VIII richtet sich an

  • ältere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 - 21 Jahren mit Schwierigkeiten im Sozial- und Leistungsverhalten und Problemen im familiären Zusammenleben.
  • Geflüchtete junge Menschen, die zuvor als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge stationäre Hilfen erhielten.
  • Ausführliche Aufgabenbeschreibung unter: www.diakonie-tbb.de

Voraus­setzungen

  • Verantwortungsbewusstsein, Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Zur Sicherstellung des Personals ist bei der Einstellung die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses erforderlich

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • Die Vergütung orientiert sich am TVÖD nach der kirchlichen Fassung
  • Die Stelle ist zunächst befristet
  • Fachberatung, Fortbildung und Supervision
  • Sie arbeiten direkt mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und sind Teil eines aufgeschlossenen und freundlichen Jugendhilfeteams

Kontakt

Diakonisches Werk im Main-Tauber-Kreis - Kinder- und Jugendhilfe

Boxtaler Weg 2

97877 Wertheim

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.