Bezirks- und Kreisdiakoniestelle Tuttlingen eine Geschäftsführung (m/w/d) -

Zum 01. April 2019 suchen wir in Vollzeit für die Bezirks- und Kreisdiakoniestelle Tuttlingen eine Geschäftsführung (m/w/d) – eine Leitungspersönlichkeit

  • Arbeitgeber: Evangelischer Kirchenbezirk
  • Stellenart: Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Tuttlingen
  • Eintrittsdatum: 01. April 2019
  • Bewerbungsfrist: 18. Januar 2019
© Diakonie

Aufgabenbeschreibung

Ihre Aufgabenbereiche sind

-        die Leitung und Weiterentwicklung der Bezirks- und Kreisdiakoniestelle mit den dazugehörigen Fachdiensten und gemeinnützigen gewerblichen Arbeitsbereichen (Tafelläden, Sozialkaufhäuser, Gebrauchtkleidersammlung)

-        die Leitung und Weiterentwicklung des Caritas-Diakonie-Centrums (gemeinsam mit der Leitung des Centrums der Caritas)

-        die unmittelbare Arbeit mit Betroffenengruppen und Ratsuchenden entsprechend der Konzeption des diakonischen Grunddienstes

-        die Entwicklung und Begleitung von gemeinwesensorientierten kirchlich-diakonischen Aktivitäten zusammen mit den Kirchengemeinden und weiteren Partnern

-        Gremienarbeit und die Vertretung kirchlich-diakonischer Anliegen gegenüber kommunalen, staatlichen und anderen Stellen sowie in der Öffentlichkeit

-        Akquise von Fördermitteln und Spenden.

Voraus­setzungen

Sie sind eine Leitungspersönlichkeit, welche in der Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie verankert ist und eine (Fach-) Hochschulausbildung mit staatlicher Anerkennung in Sozialarbeit, betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und mehrjähriger Berufserfahrung oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen kann.

-        Sie können kommunikativ überzeugend im Innen- und Außenverhältnis auftreten und verfügen über Organisationsgeschick.

-        Beratende und gemeinwesenorientierte Handlungsansätze in der Sozialarbeit sind Ihnen genauso vertraut wie die Planung, Durchführung und finanzielle Absicherung von projektgesteuerten Maßnahmen.

-        Sie haben bereits Qualitätsmanagementverfahren angewandt und verfügen über die erforderlichen EDV-Kenntnisse.

-       Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Auftrag und sind Mitglied einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Wir bieten

Wir bieten

einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung der Ev. Landeskirche in Württemberg (KAO/TVöD) in Entgeltgruppe 12 mit Zusatzversorgung und Sozialleistungen entsprechend dem öffentlichen Dienst.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Buggle-Fink  (Tel. 07425 / 5303) oder Diakoniepfarrer Herr Arnold (Tel. 07461-9109612) gerne zur Verfügung

 

Weitere Informationen

Kontakt

Evangelischer Kirchenbezirk

Bahnhofstraße 104

78532 Tuttlingen

Deutschland

Herr Dekan Sebastian Berghaus

07461 / 12863

dekanatamt.tuttlingen@elkw.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.