Facharzt oder Assistenzarzt (m/w/d) für Kinder und Jugendmedizin

Das Epilepsiezentrum Kork ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg (Neurologie). Es liegt landschaftlich und kulturell reizvoll nahe der französischen Grenze zwischen Schwarzwald und Elsass und ist nur 10 km von Straßburg entfernt.

Logo: Diakonie Kork
  • Arbeitgeber: Diakonie Kork
  • Stellenart: Stelle für Assistenzkräfte, Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe, Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: befristet für die Dauer der Weiterbildungszeit (Pädiatrie ein Jahr, Neuropädiatrie zwei Jahre)
  • Arbeitsort: Landstraße 1, Kehl
  • Eintrittsdatum: 01. März 2020
  • Bewerbungsfrist: 29. Februar 2020
© Diakonie

Das sind wir:

Die Klinik für Kinder und Jugendliche ist ein überregional tätiges Zentrum für die umfassende Diagnostik und Therapie von Epilepsien. Die Klinik verfügt über 46 Betten und behandelt Patienten ab einem Alter von 3 Monaten in einem erfahrenen interdisziplinären Team. Für Differentialdiagnostik und prächirurgische Abklärung mittels Langzeit-Video-EEG stehen neben einer modernen Monitoring-Einheit entsprechende Ableitplätze auf jeder Station zur Verfügung. Im Rahmen des gemeinsamen Baden-Württembergischen Epilepsiezentrums IV° erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit dem Neurozentrum Freiburg in Kooperation u.a. mit der Universitätskinderklinik Heidelberg, was einen intensiven klinischen und wissenschaftlichen Austausch erlaubt. Darüber hinaus gibt es eine Kooperation mit der Universitätsklinik Straßburg.

Voraus­setzungen

  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Unterstützung des diakonischen Anliegens der Einrichtung und Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team, die neben der Epileptologie auch weite Bereiche der Neuropädiatrie und Sozialpädiatrie umfasst
  • Zwei Jahre Weiterbildungszeit für den Schwerpunkt Neuropädiatrie oder ein Jahr Weiterbildung in Kinderheilkunde
  • Eine Ausbildung in EEG und Epileptologie als Voraussetzung für die Zertifikate der Fachgesellschaften
  • Die Möglichkeit der Spezialisierung im Bereich ketogene Diäten oder prächirurgische Epilepsiediagnostik
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in Verbindung mit dem Kirchlichen Arbeitsrecht der Evangelischen Landeskirche in Baden

Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Diakonie Kork

Landstraße 1

77694 Kehl

Deutschland

Herr PD Dr. Thomas Bast

07851/84-1221

bewerbung@diakonie-kork.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.