Kinder & Familie

Schwangerschafts­konfliktberatung

© Diakonie Baden

In 51 Orten in Baden berät die Diakonie zum Thema Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch. Die Beratungsstellen bieten Unterstützung bei allen Fragen der Familiengründung und dem Leben mit (kleinen) Kindern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten zu allen Fragen und Problemen, auch in der Partnerschaft und Familie. Schwangere und Partner*innen, Väter und Mütter erfahren alles über mögliche Hilfen, Rechtsansprüche und soziale Leistungen. Die Beratungsstellen informieren über Rechte und Pflichten, zu Unterhalt und Beziehungsfragen. Die staatlich anerkannte Beratung der Diakonie ist professionell und respektvoll. Verschwiegenheit ist garantiert. Das Angebot ist kostenfrei

  • „Mutter ohne Mutterglück“

    Statt Glücksgefühlen Verzweiflung bei den Eltern? Das nennt man postnatale Depression. Der Film beschreibt Symptome und zeigt Wege auf, damit umzugehen.

  • Auch Jahrzehnte nach heftigen öffentlichen Debatten in Deutschland, die sich um die juristische Neuregelung des Schwangerschaftsabbruchs in den 90er Jahren entsponnen haben, sind die Dispute bei weitem nicht zu Ende.

Die Online Beratung der Diakonie-Baden

Anonym, kostenlos, vertraulich

Schwangerschafts(konflikt)beratungsstellen beraten Frauen und Männer, zu Fragen rund um Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch, vor und nach der Geburt und zur Familienplanung.

Ansprechpersonen

© Diakonie Baden

Jutta Prolingheuer

Referate Örtliche Diakonische Werke Familienunterstützende Dienste

0721 9349-739

jprolingheuer[at]diakonie-baden.de