Bewerbung für einen Freiwilligendienst (FSJ/BFD)

Eine Bewerbung für einen Freiwilligendienst ist jederzeit möglich. Dies gilt auch während der Zeit der Corona-Pandemie. Das FSJ sowie der BFD starten in der Regel im Herbst. Solange es noch freie Stellen gibt, ist ein Beginn auch zu einem anderen Zeitpunkt möglich. Die Dauer eines Freiwilligendienstes beträgt normalerweise 12 Monate. Nach Absprache ist aber auch ein Einsatz zwischen 6 und 18 Monaten möglich.

Mehrere Menschen kümmern sich um Gemüse in einem landwirtschaftlichen Betrieb für Menschen mit Beeinträchtigung.
© Diakonie Baden Württemberg/Matthias Kaiser

Wir haben unsere Bewerbungsabläufe in Zeiten von Corona angepasst. Wichtig ist: Es geht weiter, wenn auch anders als gewohnt.  

Nachdem die Bewerbungsunterlagen eingegangen sind, melden wir uns zur Vereinbarung eines telefonischen Beratungsgesprächs. In diesem Gespräch werden alle Fragen rund um den Freiwilligendienst geklärt. Falls zu diesem Zeitpunkt noch keine Einsatzstelle gefunden wurde, unterstützen wir bei der Suche.

Wie kann man sich bewerben?

Bewerben kann man sich online direkt auf unserer Website. Unter dem Link ist das Bewerbungsformular zu finden. Hier können alle Daten eingetragen und zusammen mit weiteren Unterlagen als PDF-Dateien hochgeladen werden. 

Zum Ausfüllen des Formulars wird der Lebenslauf benötigt. 

Der Eingang der Bewerbung wird durch eine E-Mail bestätigt. Wir bitten darum, sich ausschließlich über das Onlineformular zu bewerben und keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu schicken.

Und jetzt? Am besten gleich mit der Bewerbung loslegen!

Direkt zur Online-Bewerbung

Wir haben genau die richtige Stelle!

Wir sind uns sicher: Wir haben genau die richtige Stelle! Entweder können sich Bewerber*innen selbst eine Stelle in der Stellenbörse auf

https://www.ran-ans-leben.de/

suchen oder wir wählen gemeinsam beim telefonischen Beratungsgespräch die passende Stelle aus. Für ein Beratungsgespräch melden wir uns, sobald eine Bewerbung bei uns eingegangen ist.

Freiwilligendienste im Ausland

Die Diakonie Baden bietet keine Freiwilligendienste im Ausland an.

Bei Interesse gibt es aber auf der Website der Evangelischen Landeskirche weitere Informationen zu ihren Programmen:

 freiwillige-vor.org

Ein Freiwilligendienst im Ausland ist auch möglich über das Diakonische Werk Württemberg sowie über weltwärts.  Diakonisches Werk Württemberg  weltwärts

Voraussetzung für einen Freiwilligendienst im Ausland ist die Volljährigkeit bei Dienstantritt.

© Diakonie Baden

Ran ans Leben

Freiwilligendienste

0721 9349-550

freiwilligendienst[at]diakonie-baden.de
Gefördert durch: Evangelische Landeskirche in Baden; Ministerium für Soziales & Integration des Landes Baden-Württemberg,;  Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Im Verbund der Evangelischen Freiwilligendienste